ETF - Exchange Traded Funds

ETF, Exchange Traded Fund oder Indexfonds sind passiv gemanagte Fonds, die an der Börse gehandelt werden.

Zweck eines ETF ist in der Regel eine optimale Nachbildung der Kursentwicklung eines Börsenindexes.

Beispiel: Ein ETF auf den Kursindex SMI bildet den Kurs dieses Schweizer Blue-Chip-Indexes möglichst exakt nach.

Der Anleger hat mit einem ETF also die Möglichkeit, an der Entwicklung eines ganzen Marktes zu partizipieren und seine Anlage gleichzeitig zu diversifizieren.

Ein weiterer Vorteil eines ETF sind die geringen Kosten: Diese liegen aufgrund des passiven Managements in der Regel deutlich tiefer als bei einem aktiv bewirtschafteten Anlagefonds.

Finden Sie jetzt heraus, wo Sie ETF am günstigsten handeln können.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der führende Schweizer Vergleichsdienst für Banken und Versicherungen. moneyland.ch bietet unabhängige Vergleichstools für Versicherungen, Krankenkassen, Kreditkarten, Konten, Kredite, Trading und viele weitere Finanzprodukte. Ohne Aufwand finden Sie die richtige Bank oder Versicherung und können unverbindlich und kostenlos die besten Offerten anfordern.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews