Welches sind die Berechnungsgrundlagen des Privatkredit-Vergleichs?

Zum Privatkredit-Vergleich

Die Berechnungen basieren auf Anbieter-spezifischen Moneyland-Algorithmen und folgenden Annahmen:

  • Berücksichtigt werden die effektiven Zinssätze, die Laufzeit und die Grösse des Kreditbetrags. Bei unterschiedlichen minimalen und maximalen Zinssätzen (je nach Kreditwürdigkeit des Antragstellers) wird für die Berechnung im Allgemeinen der minimale Zinssatz herangezogen. Ausnahme: Falls moneyland.ch Informationen für die genaueren Konditionen der Zinssätze vorliegen, können je nach Nutzerprofil auch diese bei der Anzeige berücksichtigt werden.
  • Auch die Sparvorteile werden aufgrund des effektiven Zinssatzes errechnet.
  • Versicherungen werden via Filterkriterien nur dann angegeben, wenn sie in den angegebenen Kosten enthalten sind.
  • Es werden auf moneyland.ch nur diejenigen Kredite angezeigt, welche für die Nutzer-Kriterien in Frage kommen. Dazu gehören Betrag, Laufzeit, Typ und Verwendungszweck des Kredits sowie Alter, Wohnland, Kanton, Nationalität, Aufenthaltsbewilligung, Anstellungsverhältnis und Einkommen des Kreditnehmers.
  • Die Sparvorteile sind auf zwei Nachkommastellen gerundet.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der führende Schweizer Vergleichsdienst für Banken und Versicherungen. moneyland.ch bietet unabhängige Vergleichstools für Versicherungen, Krankenkassen, Kreditkarten, Konten, Kredite, Trading und viele weitere Finanzprodukte. Ohne Aufwand finden Sie die richtige Bank oder Versicherung und können unverbindlich und kostenlos die besten Offerten anfordern.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews