Forex-Trading im Schweizer Vergleich

Ein Vergleich der Preis- und Leistungsunterschiede von Schweizer Devisen-Plattformen lohnt sich.

Prinzipiell gilt: Der Forex-Handel ist aufgrund des beachtlichen Risikos nichts für Anfänger. Wer sich des hohen Risikos bewusst ist, sollte die folgende Tipps für die Wahl des richtigen Forex-Brokers beachten.

Forex-Trading: Tipps

  1. Enge Spreads: Wählen Sie einen Broker mit engen Spreads für die gewünschten Währungspaare. Im Forex-Handel fallen (im Unterschied etwa zum Aktien-Handel) meistens keine festgelegten Gebühren pro Trade an. Der Gewinn des Brokers resultiert vielmehr aus dem Spread, also der Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskurs der Währung. Auch wenn sich die Angebote nur um wenige Pips unterscheiden, lohnt sich ein Vergleich. Mit hohen Handelssummen können sich die Spread-Differenzen rasch zu grossen Beträgen summieren. Weitere Informationen zu Kosten und Gebühren im Schweizer Forex-Trading finden Sie hier.
     
  2. Tools und Services: Wählen Sie einen Broker aus, der Ihnen alle gewünschten Tools und Services zur Verfügung stellt. Dazu können gehören: Mobile-Plattform, Analyse-Tools, Real-Time-Daten und gewünschte Währungspaare.
     
  3. Seriosität der FX-Broker: Im Internet gibt es eine Vielzahl von Forex-Anbietern. Leider sind nicht alle seriös. Für eine Auswahl von FINMA-regulierten Anbietern wählen Sie im kostenlosen Online-Trading-Vergleich auf der Resultatseite unter «Spezialisierte Tradingklassen» einfach das Kriterium «Devisen» aus.
     
  4. Leverage (Hebel) und Margin: Wählen Sie einen FX-Broker, der Ihnen den gewünschten Leverage-Faktor (Hebel) für Ihre Margins gewährt. Beachten Sie, dass mit einem grösseren Hebel auch das Risiko zunimmt. Wählen Sie zudem ein Forex-Konto, das gewünschte Minima zulässt.
     
  5. Test-Konto: Testen Sie den gewünschten FX-Broker zuerst, bevor Sie mit echtem Geld handeln. Die meisten Schweizer Forex-Broker haben dafür ein Test-Konto im Angebot, das Sie kostenlos eröffnen können.

Wie funktioniert der Forex-Broker-Vergleich?

Zur detaillierten Hilfe

Kostenlose telefonische Hilfe

+41-(0)44 576 88 88
Mo-Fr 8:30 - 17:30 Uhr
  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews