Kreditkarten im Schweizer Vergleich

Im umfassendsten Schweizer Kreditkarten-Vergleich finden Sie ohne Aufwand die besten Kreditkarten.

Der Kreditkarten-Vergleich von moneyland.ch berücksichtigt mehr als 170 Kreditkarten und ist damit der umfassendste Schweizer Vergleich.

Der Vergleich verfügt zudem über die genausten Zahlen und berücksichtigt dank komplexen Algorithmen alle anfallenden Kosten: unterschiedliche Jahresgebühren für das erste Jahr und Folgejahre, allfällige Cashback- und Bonuspunkt-Gutschriften, Upload-Gebühren, Rabatte, Bargeldbezugsgebühren, Administrationsgebühren für Zahlungen in Fremdwährungen sowie Währungskursdifferenzen.

Aktuell: Wählen Sie unter «Spezialisierte Dienstleistungen» auf der Resultatseite das Filterkriterium «Apple Pay» aus, um alle Schweizer Karten mit Apple-Pay-Funktion anzuzeigen.

Kreditkarten: Zusatzleistungen im Test
Jede Kreditkarte wird von moneyland.ch laufend hinsichtlich 16 verschiedener Zusatzleistungen analysiert. Dazu gehören 6 Bonus- und 10 Versicherungsleistungen. Mittels Dropdown lassen sich diese bequem nach Leistungsumfang sortieren.

Kreditkarten-Forum
Tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus und fragen Sie unsere Experten. Weiter zum Kreditkarten-Forum

Kreditkarte: was muss ich beachten?

  • Ein zusätzlicher Bankpaket-Vergleich kann sich lohnen, da Banken für kombinierte Bankangebote häufig Rabatte und bessere Konditionen offerieren.
     
  • Je nach Nutzerprofil kann sich die Anschaffung mehrerer Kreditkarten lohnen: beispielsweise eine Kreditkarte für die Nutzung im Inland (Profil «Inlandnutzer») sowie eine Kreditkarte mit niedrigen Bearbeitungsgebühren für Käufe in Fremdwährungen (Profil «Auslandnutzer»).
     
  • Viele Kreditkarten gibt es sowohl als Visa als auch als Mastercard. Die Wahl der Kartenmarke hat im Fall von Visa oder Mastercard in aller Regel keinen Einfluss auf die Höhe der Kosten.
     
  • Wenn Sie an Kartenmarke, Kartentyp, Bonusprogrammen oder anderweitigen Dienstleistungen wie PIN-Funktion oder Versicherungen interessiert sind, stehen Ihnen praktische Filterfunktionen auf der Resultatsite von moneyland.ch zur Verfügung.
     
  • ​Teilzahlungsoption: Wenn Sie von einer Teilzahlungsoption Gebrauch machen möchten, wählen Sie auf der Kreditkarten-Resultatseite von moneyland.ch das entsprechende Filterkriterium an. Beachten Sie, dass eine Teilzahlung teuer ist.
     
  • Ausgabenlimite: Die maximale monatliche Ausgabenlimite kann auf der Resultatsite von moneyland.ch pro Kreditkarte eingesehen werden. Beachten Sie, dass es im Ermessen des Anbieters liegt, ob er die beantragte Ausgabenlimite auch gewährt. Dies wird im Rahmen der Bonitätsprüfung des Antragstellers abgeklärt.
     
  • Für den Bargeldbezug im In- und Ausland sind Kreditkarten wesentlich teurer als Debitkarten. Verwenden Sie für den Bargeldbezug deshalb eine Debitkarte.
     
  • Keine Kreditkarte ist vollständig kostenlos. Weitere Informationen zu Gratis-Kreditkarten finden Sie hier.

Kreditkarte: Marken im Vergleich
Visa, Mastercard, American Express, Diners Club.

Kartentypen im Vergleich
Standard (häufig auch Silber oder Classic genannt), Gold, Platinum und Prepaid.

Kreditkarten: verglichene Herausgeber (Issuer)
Swisscard AECS, BonusCard, Cornèrcard (Cornèr Banca), Cembra Money Bank, PostFinance, TopCard, Viseca, UBS, Swiss Bankers.

Kreditkarten: berücksichtigte Anbieter
Aargauische Kantonalbank (AKB), Air France-KLM, ACS, BancaStato, Bank Coop, Basler Kantonalbank (BKB), Berner Kantonalbank (BEKB), BonusCard.ch, Coop, Cornèrcard, Credit Suisse, Daimler, Diners Club International, Cembra Money Bank, Migros, Migros Bank, Neue Aargauer Bank, PostFinance, Raiffeisen, St. Galler Kantonalbank (SGKB), Swisscard AECS, TCS, Thurgauer Kantonalbank, TopCard Service AG, UBS, Valiant Bank, Viseca, Waadtländische Kantonalbank (BCV), Zürcher Kantonalbank (ZKB).

Kreditkarten: News
Mit der Kreditkarte in die Ferien: beste Tipps
PostFinance-Kreditkarten werden teurer

Kreditkarten: weitere Informationen
Kreditkarten-Forum
Ratgeber zum Thema Kreditkarten
Berechnungsgrundlagen
Erklärung der Kreditkarten-Profile
Unterschied zwischen Kredit- und Debitkarten
Kreditkarten-Tipps
Fremdwährungsgebühren
Auslandsgebühren für Auslandzahlungen in CHF
Kreditkarten-Versicherungen
Kreditkarten-Bonusprogramme
Prepaid-Karten im Vergleich
Gold-Kreditkarten im Vergleich
Platinum-Kreditkarten im Vergleich
Gratis-Kreditkarten
Zu den Beiträgen im Forum

Letzte Änderungen: März 2017

Wie funktioniert der Kreditkarten-Vergleich?

Zur detaillierten Hilfe
Ihre Vorteile auf moneyland.ch

Kostenlose telefonische Hilfe

+41-(0)44 576 88 88
Mo-Fr 8:30 - 17:30 Uhr
  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews