Jetzt gratis Offerte anfordern >>

Sanitas

Schweizer Krankenkasse

Sanitas Jump

Allgemeine Information:

Sanitas Jump ist eine ambulante Zusatzversicherung für Jugendliche zwischen 19 und 25 Jahren.

Kündigungsfrist:

3-monatige Kündigungsfrist: Kündigung spätestens 3 Monate vor dem Ende des jeweiligen Kalenderjahrs.

Prämien und Rabatte:

Prämien sind von verschiedenen Faktoren wie Alter, Geschlecht und Wohnort abhängig.

Bewertung des Leistungsumfangs:
Gesamtumfang Leistungen
Brillen & Kontaktlinsen
Impfungen
Vorsorge-Untersuchungen
Fitness-Abo
Medikamente
Alternativ-Medizin
Psychotherapie
Transport & Rettung Schweiz
Transport & Rettung Ausland
Spital- & Arztkosten Ausland
Zahnkorrekturen
Bade- & Erholungskuren
Medizinische Hilfsmittel
Unterbindung
Mutterschaft
Ohrenkorrekturen
Hauskrankenpflege
Brillen & Kontaktlinsen:

Kostenbeitrag an Brillengläser, Kontaktlinsen und Sehhilfen: CHF 200 alle 3 Jahre ab dem 19. Altersjahr.

Impfungen:

80 Prozent Kostenbeitrag, bis maximal CHF 500 zusammen mit anderen Präventionsmassnahmen.

Vorsorge-Untersuchungen:

Kostenbeitrag von 80 Prozent an Check-Ups und gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen bis maximal CHF 500 gemeinsam mit anderer Prävention.

Fitness-Abo:

Kostenbeitrag von 80 Prozent an Fitness-Abonnemente, bis maximal CHF 200.

Medikamente:

90 Prozent an nicht-kassenpflichtige Medikamente.

Alternativ-Medizin:

Kostenbeitrag an ärztlich verschrieben Therapien, die von anerkannten Therapeuten oder Naturheilpraktikern durchgeführt werden: 80 Prozent, maximal CHF 1'500.

Psychotherapie:

Nicht gedeckt.

Transport & Rettung Schweiz:

Notfalltransportkostendeckung: CHF 1'000. Keine Rettungskosten.

Transport & Rettung Ausland:

Keine Angaben.

Spital- & Arztkosten Ausland:

Kostenübernahme von Notfallbehandlungen: 90 Prozent, während maximal 180 Tagen.

Zahnkorrekturen:

Nicht gedeckt.

Zähne allgemein:

Entfernung von Weisheitszähnen: CHF 100 pro Zahn.

Bade- & Erholungskuren:

Über stationäre Zusatzversicherung gedeckt.

Hilfsmittel:

Nicht gedeckt.

Unterbindung:

Keine Angaben.

Mutterschaft:

Beitrag an Geburtsvorbereitung, Schwangerschafts- und Rückbildungsturnen sowie Kontrolluntersuchungen, zusätzlicher Ultraschall: 80 Prozent, maximal CHF 500.

Ohrenkorrekturen:

Beitrag an Korrektur abstehender Ohren: 80 Prozent.

Hauskrankenpflege:

Über stationäre Zusatzversicherung gedeckt.

Weitere Dienstleistungen:

Reisekostendeckung bei Bestrahlung, Chemotherapie oder Hämodialyse: 100 Prozent, maximal CHF 1'000. Kosmetische Eingriffe: 80 Prozent bei Brustoperationen, Narbenkorrekturen und Korrekturen von abstehenden Ohren.

Weitere Produkte

Facts

Gründungsjahr
1958
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Standorte
Zürich