Was Sie beim Online-Trading beachten sollten

Hilfreiche Tipps für die Wahl des richtigen Schweizer Online-Trading-Anbieters.

Online-Trading-Tipps:

  1. Vergleichen Sie die Schweizer Online-Trading-Anbieter auf moneyland.ch. Sie können rasch einmal Tausende von Franken sparen!
     
  2. Universalbanken bieten in der Regel – begleitend zum Online-Trading – Beratung an. Falls Sie keine Beratung benötigen, ist für Sie ein reiner Online-Broker in der Regel die bessere Wahl, da diese häufig günstigere Konditionen anbieten.
     
  3. Richten Sie wenn möglich ein Demokonto ein, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.
     
  4. Wenn Sie Online-Trading-Anbieter mit speziellen Dienstleistungen oder Trading-Klassen wünschen, so können Sie die entsprechenden Filtereinstellungen auf der Resultatseite von moneyland.ch unter «Weitere Kriterien» vornehmen.
     
  5. Falls Sie ein Vieltrader sind: Fordern Sie Offerten an und verhandeln Sie wenn möglich. Für Grosskunden sind die Gebühren unter Umständen verhandelbar.
     
  6. Wenn Sie vor allem an spezifischen Trading-Klassen ausserhalb des Aktien- und ETF-Handels interessiert sind, lohnt sich eine separate Anbieter-Auswertung, da es hier von Anbieter zu Anbieter Preisunterschiede geben kann. Sie können dafür das Moneyland-Team bezüglich einer separaten Auswertung anfragen.

Zum Online-Trading-Vergleich

Über das Moneyland-Magazin

Das Moneyland-Magazin informiert Sie kompetent über eine Vielzahl von Finanzthemen. Neben Hintergrundartikeln und Interviews mit Experten finden Sie diverse praktische Hilfestellungen, um sich im täglichen Finanzdschungel zurecht zu finden.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews