Börse von Buenos Aires

Börse

Die Bolsa de Comercio de Buenos Aires wurde 1854 gegründet und ist eine der wichtigsten Börsen Argentiniens. Die voll elektronisch betriebene Börse wickelt den Handel mit Aktien, Unternehmensanleihen, Staatsanleihen, Differenzkontrakten, Anlagefondsanteilen, Treuhandfonds, Depository Receipts und Derivaten (Futures und Optionen) ab. Neben ihrem Primärlisting betreibt die Börse von Buenos Aires auch ein Sekundärlisting für kleine und mittelgrosse Unternehmen.

Der BURCAP-Index und MERVAL-Index bilden die Marktperformance ab.

Handelszeiten: von Montag bis Freitag, von 10:00 bis 17:00 Uhr ART (UTC-3).
Abwicklungszyklus: T+3.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.