Festgeld im Schweizer Vergleich

Vergleichen Sie jetzt die Zinssätze von Schweizer Festgeld-Anlagen.

Der Vergleich für Festgeld-Anlagen ist der umfassendste und genaueste der Schweiz. Der Vergleich berücksichtigt sowohl Zinsen als auch allfällige Kosten und Gutschriften.

Festgeld-Anlagen bieten einen festen Zinsertrag für die gewählte Laufzeit an. Schweizer Banken bezeichnen mit Festgeld-Anlagen in der Regel Termingelder mit einer Laufzeit bis zu einem Jahr. Nach einem allgemeineren Begriffsgebrauch können Festgelder hingegen auch Anlagen mit Laufzeiten von mehr als einem Jahr sein.

Der Vergleich zeigt neben Festgeld-Anlagen auch Termingeldkonten und Kassenobligationen an, die ebenfalls feste Zinsen für die definierte Laufzeit offerieren. Festgelder bieten häufig noch etwas höhere Zinsen als Sparkonten, allerdings kann das Geld während der Laufzeit nicht bezogen werden.

Festgeld-Anlagen sind keine Sondervermögen, unterliegen aber der Einlagensicherung. Für Schweizer Festgeldanlagen, Kassenobligationen und Termingeldkonten gilt eine Einlagensicherung in der Höhe von 100'000 Franken, für europäische Festgeldanlagen beträgt sie 100'000 Euro.

Wie funktioniert der Festgeld-Vergleich?

Zur detaillierten Hilfe

Kostenlose telefonische Hilfe

+41-(0)44 576 88 88
Mo-Fr 8:30 - 17:30 Uhr