Diversifikation

Diversifikation bezeichnet auch beim Investieren eine Risiko-Verteilung, Risiko-Minimierung oder Risiko-Streuung. Der Anleger kann sein Risiko vermindern, indem er «breiter» anlegt, das heisst in mehrere unterschiedliche Anlagetitel oder sogar Anlageformen investiert.

Je breiter die Diversifikation, desto geringer das Risiko und im Gegenzug auch das Rendite-Potenzial.

Klassische Diversifikations-Instrumente sind beispielsweise ETF.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.