Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.

Geschäftskredit Online Vergleich

 
avatar
Moneyland-Nutzer-Fragen
Member
Seit: 30.01.17 Beiträge: 777
17. Mai 2017 16:42:46

Welche reinen Online-Geschäftskredite gibt es in der Schweiz? Wo kann ich diese Geschäftskredite vergleichen?

Was muss ich sonst noch beachten: Welche Laufzeit? Welcher Betrag? Welche Unterlagen?

Wie erhalte ich einen möglichst günstigen Geschäftskredit? Wie hoch sind die Zinsen?

 
avatar
Moneyguru von moneyland.ch
Experte
Seit: 04.08.15 Beiträge: 3777
17. Mai 2017 18:15:09

Guten Tag

Sie finden den einzigen interaktiven und unabhängigen Vergleich für Schweizer Geschäftskredite auf moneyland.ch.

In diesem Vergleich finden Sie auch alle relevanten Online-Anbieter für Firmenkredite, die keine Banken sind.

Kreditzinsen

Beachten Sie, dass die Zinssätze markant variieren. Nicht nur je nach Kredit-Anbieter, sondern auch je nachdem, wie die Kreditwürdigkeit (Bonität) Ihrer Firma vom Anbieter eingeschätzt wird. 

Im Vergleich auf moneyland.ch werden die besten Zinssätze (für die bestmögliche Bonität) und die schlechtesten Zinssätze (für die schlechtestmögliche Bonität) angezeigt. Auch in Abhängigkeit zu weiteren möglichen Kriterien wie Laufzeit, Betrag und so weiter.

Die Zinssätze variieren von rund 1.4% bis hin zu mehr als 15%. Die Maximalzinssätze, wie sie vom Konsumkreditgesetz gefordert werden, gelten für Geschäftskredite nicht.

Beachten Sie ausserdem, dass Sie die Offerten bezüglich der Gesamtkosten vergleichen müssen. Neben den Zinsen fallen weitere Service-Gebühren an. Dies im Unterschied zu Konsumkrediten, wo die effektiven Jahreszinssätze alle Kosten umfassen.

Last but not least: Es gilt zu unterscheiden zwischen Krediten, die getilgt (amortisiert) werden und solchen, die nicht getilgt werden. Bei amortisierenden Krediten wird häufig mit effektiven Zinsen gerechnet, im Fall von laufenden nicht-amortisierenden Krediten mit nominalen Zinsen.

Laufzeiten

Die angebotenen Laufzeiten können je nach Anbieter / Bank variieren.

Minimale Laufzeiten: In der Regel ab 1 Monat, häufig gibt es auch eine Minimum-Laufzeit von 1 Jahr.

Maximale Laufzeiten: Manche Anbieter kennen 60 Monate, andere 72 Monate, wiederum andere gar keine maximale Laufzeit.

Sie sollten eine möglichst kurze Laufzeit wählen. Denn die Kosten nehmen mit zusätzlicher Laufzeit zu. 

Im Rahmen des Firmenkredit-Vergleichs auf moneyland.ch werden automatisch nur die Geschäftskredite angezeigt, die für die gewählten Laufzeit in Frage kommen.

Kreditbetrag

Minimaler Betrag: Manche Anbieter verlangen für Geschäftskredite einen Mindestbetrag von 10'000 Franken, andere 25'000 Franken, wiederum andere 100'000 Franken. Ausserdem kann das je nach Firmenprofil variieren.

Maximaler Betrag: Bestimmte Anbieter schränken den Höchstbetrag nicht ein, bei anderen beträgt er beispielsweise 500'000 Franken. Auch dieser Betrag kann von der Firma abhängen.

Im Geschäftskredit-Vergleich auf moneyland.ch werden automatisch die Firmenkredite angezeigt, die für den gewählten Betrag in Frage kommen.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für einen Schweizer Firmenkredit können je nach Kreditanbieter variieren. Die wichtigsten Punkte:

  • Umsatz: Manche Banken und Kreditanbieter verlangen einen Mindestumsatz - zum Beispiel 200'000 Franken.
  • Manche Anbieter verlangen, dass der Kreditanbieter einen Gewinn (EBITDA) ausweist. Oder sogar einen Mindest-Gewinn in einer bestimmten Höhe (zum Beispiel 50'000 Franken)
  • Gründungsjahr: In der Regel muss das Unternehmen schon vor einer definierten Anzahl Jahre gegründet worden sein (zum Beispiel vor 2 Jahren)
  • Firmensitz muss in der Regel in der Schweiz liegen. Bei manchen Anbietern ist auch Liechtenstein in Ordnung.
  • Ein Handelsregistereintrag ist häufig obligatorisch.
  • Offene Betreibungen, Pfändungen oder Verlustscheine sind nicht erlaubt.
  • Bei bestimmten Anbietern sind Garantien nötig. Zum Beispiel ein Grundpfand, eine Bürgschaft, eine Bankgarantie, eine Sachanlage o.ä.
  • Es müssen verschiedene Unterlagen eingereicht werden, u.a. in der Regel mehrere Jahresabschlüsse (Bilanz und Erfolgsrechnung), Auszug aus dem Betreibungsregister usw.
  • Einige dieser Voraussetzungen sind auch ein Mitgrund, weshalb Geschäftskredite in der Regel nicht an Startups vergeben werden.

Kreditunterlagen

Von Kreditsuchenden werden in der Regel die folgenden Unterlagen verlangt:

  • Jahresabschlüsse der letzten Geschäftsjahre (Bilanz und Erfolgsrechnung).
  • Finanzzahlen des laufenden Geschäftsjahrs.
  • Auszug aus dem Betreibungsregister.
  • Ausweiskopie des Geschäftsführers
  • Unter Umständen weitere Unterlagen von Garantiegebern.

Beste Grüsse vom Moneyguru

Online-Vergleich für Geschäftskredite