Hypothek abgeschlossen Vertrag nicht zustandegekommen

Hier finden Sie die richtigen Antworten

Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Kategorien anzeigen

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.
 
avatar
  • Benutzernamepatrick_hagedorn
  • Status Member
  • Registriert seit17.03.22
  • Beiträge1

Guten Tag

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Es war der Plan eine Wohnung im Tessin zu kaufen. Es wurde ein Vorvertrag unterschrieben und eine Anzahlung getätigt. Daraufhin gab es den eigentlichen Vertrag sowie den Termin beim Notar. Die Bank (prominent in Zürich) hat den Vertrag geprüft und als Ok empfunden. 
Beim Notar im Tessin ging es dann schief. Wir konnten den eigentlichen Vertrag nicht unterzeichnen da auf einmal der Zweitwohnsitz nicht ging. Somit war die Hypothek (Festhypothek) abgeschlossen/unterschrieben aber der Kaufvertrag konnte nicht unterschrieben werden. Die Bank will/kann nicht von Vertrag zurücktreten und ich habe nun eine Festhypothek laufen ohne Immobilie. Ist das so rechtens? Vorab wurde ja auch der Gegenwert der Immobilie geprüft damit die Hypothek bewilligt wird. Vielen Dank für eure Unterstützung Grüsse 

 
avatar
  • BenutzernameMister Banks
  • Status Member
  • Registriert seit16.08.15
  • Beiträge178

Guten Tag

Mir fehlt das juristische Know-how. 

Bevor Sie einen teuren Anwalt engagieren, könnten Sie es evtl. mit folgenden Stellen versuchen:

- K-Tipp/K-Geld: Haben auch eine kostenlose Rechtsberatung.
- Beobachter: Haben auch eine Rechtsberatung.
- Ombudsmann Schweizer Banken.

Freundliche Grüsse

 
avatar
  • Benutzernamemike.jenny66
  • Status Member
  • Registriert seit08.11.23
  • Beiträge1

Guten Tag

 

ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe alles in die Wege geleitet. Anzahlung / Hypothekarvertrag abgeschlossen.

Jetzt will der Verkäufer den Kaufvertrag nicht unterschreiben. Wer bezahlt jetzt den Penalty nun bei meiner Bank.

Wie war es bei Ihnen ?

 
avatar
  • BenutzernameMister Banks
  • Status Member
  • Registriert seit16.08.15
  • Beiträge178

Guten Tag

Würde auch dringend jemanden mit juristischen Sachkenntnissen im Bereich fragen. 

Neben einem Anwalt gibt es auch günstigere "Vorstufen", die Sie zuerst allgemein fragen könnten (K-Tipp, Beobachter, Rechtsschutzversicherung, falls Sie eine haben). Oder natürlich auch direkt einmal bei der Bank nachfragen.

Freundliche Grüsse