Hypothek Schweiz Haus Deutschland

Hier finden Sie die richtigen Antworten

Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Kategorien anzeigen

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.
 
avatar
  • BenutzernameMoneyland-Nutzer-Fragen
  • OrtSchweiz
  • Status Member
  • Registriert seit30.01.17
  • Beiträge843

Guten Tag

Gibt es Schweizer Banken, die eine Immobilie auch in Deutschland finanzieren?

Mit freundlichen Grüßen

 
avatar
  • BenutzernameMoneyguru von moneyland.ch
  • OrtSchweiz
  • Status Experte
  • Registriert seit04.08.15
  • Beiträge4017

Guten Tag

Viele Banken vergeben prinzipiell keine Hypotheken für Immobilien ausserhalb der Schweiz, andere nur für bestimmte Länder. 

Crédit Agricole Suisse beispielsweise vergibt Hypotheken für Ferien- und Renditeobjekte in Frankreich, mit speziellen Amortisations- und Eigenmittel-Vorschriften.

Im Fall von einem Wohnsitz in Deutschland kann es möglich sein, dass Schweizer Banken in Grenznähe eine Immobilie finanzieren. Das kann allerdings von diversen Faktoren abhängig sein.

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie verschiedene Schweizer Banken mit Filialen in Grenznähe bezüglich einer Offerte für Ihren Finanzierungsfall anfragen.

Eine Übersicht über Schweizer Hypotheken bietet Ihnen der Hypothekenvergleich auf moneyland.ch.

Beste Grüsse vom Moneyguru

 
avatar
  • BenutzernameMister Banks
  • Status Member
  • Registriert seit16.08.15
  • Beiträge178

Nachtrag.

Bank Cler: Finanziert Wohnobjekte im Deutschland nördlich bis Freiburg im Breisgau und östlich bis Waldshut. Die Bank Cler hat sogar eine spezielle Abteilung dafür. 

Schaffhauser Kantonalbank (SHKB): Finanziert Wohnobjekte in Deutschland, aber nur in direkter Nähe zum Kanton Schaffhausen. 

Wichtig: Bei beiden Banken muss das Einkommen des Hypothekarnehmers in der Schweiz verdient werden. Sonst wird Personen mit Wohnsitz in Deutschland keine Hypothek vergeben.

Ausserdem gelten für deutsche Hypothekarnehmer (mit Immobilien in Deutschland) bei Schweizer Banken höhere Eigenmittel-Vorschriften von 25%. Und die Hypothek muss in diesen Fällen amortisiert werden (mindestens 2% pro Jahr).

 
avatar
  • Benutzernamecool_kappo
  • Status Member
  • Registriert seit10.02.20
  • Beiträge1

Vielen Dank für den Nachtrag.

gibt es noch andere Banken, ausser Cler, die Wohnobjekte in Freiburg (Deutschland) finanzieren?

vielen Dank für Ihre Unterstützung.