Hypotheken Tragbarkeit Schweiz Erfahrung

Hier finden Sie die richtigen Antworten

Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Kategorien anzeigen

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.
 
avatar
  • BenutzernameMoneyland-Nutzer-Fragen
  • OrtSchweiz
  • Status Member
  • Registriert seit30.01.17
  • Beiträge843

Welche Erfahrungen haben Sie mit den Tragbarkeitsregeln von Hypotheken in der Schweiz gemacht? Welches sind die wichtigsten Vorschriften bezüglich Tragbarkeit von Schweizer Hypotheken?

 
avatar
  • BenutzernameMoneyguru von moneyland.ch
  • OrtSchweiz
  • Status Experte
  • Registriert seit04.08.15
  • Beiträge4017

Guten Tag

In der Regel wird in der Schweiz ein Tragbarkeitsgrad von maximal einem Drittel (um die 33%) verlangt. Höhere Tragbarkeitsgrade werden nicht mehr finanziert.

Als Grundlage für die Berechnung dienen dabei nicht aktuelle Zinsen, sondern kalkulatorische Zinssätze in der Höhe von 5% (manchmal auch 4.5%).

Beste Grüsse vom Moneyguru

Weitere Infos:
Tragbarkeit
Tragbarkeitsrechner
​Hypotheken-Vergleich

 
avatar
  • Benutzernamejolanda.frick
  • Status Member
  • Registriert seit21.12.17
  • Beiträge1

Hypomat rechnet mit einer Tragbarkeit von ca. 40%