Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.

Privater Kredit, gibt es eine Lösung?

 
avatar
muera
Member
Seit: 29.10.17 Beiträge: 1
29. Oktober 2017 09:59:24

Liebe User

Seit einiger Zeit ist es bei uns finanziell sehr eng. Die Situation ist folgende:

Ich bin alleinerziehend mit 3 sehr kleinen Kindern, habe aber schon lange eine feste Partnerschaft. Der Vater der Kinder zahlt keine Alimente oder nur sehr sporadisch. Ich habe auch kein Anrecht auf Alimentenbevorschussung, weil das Gericht dem Vater ein Existenzminimum zugesichert hat und er nur das abgeben muss, was er darüber verdient. Das ist leider sehr sehr wenig. Von gar nichts bis ca. 500.- Fr. total für alle drei Kinder.

Mein Lebenspartner und ich stemmen die Familie allein. Er bleibt aber auch einen Tag zu Hause, um auf die Kinder aufzupassen und ich arbeite 40% als Lehrerin. Unsere Kinder sind zwischen 5 und 3.5 Jahren. Bis zum letzten Sommer waren alle drei noch ganztags zu Hause. 
Gemeinsam haben wir ca. 110% Lohn, sind beide eigentlich gut ausgebildet, verdienen aber so mittelmässig. 

Das gemietete Haus, die drei Kinder und der Lebensunterhalt verlangen uns praktisch unsere Löhne ab. Wir versuchen seit langem endlich wieder auf einen grünen Zweig zu kommen, aber es bleibt einfach nicht genug übrig.

Nun zum eigentlichen Problem: 
Die Steuern vom 2016 sind noch fast vollständig offen und für die laufenden Steuern 2017 haben wir nichts auf der Seite. Ich selbst zahle keine Steuern, weil ich alleinerziehend bin. Mein Lebenspartner, der mit mir zusammen die Familie finanziert wird aber als alleinstehend ledig eingestuft. In unserer Stadt sind die Steuern sehr hoch.

Wir sind beide sehr gewissenhaft und wissen auch, dass sich unsere Situation bessert, sobald alle Kinder schulpflichtig sind (nächsten Sommer), weil wir dann für die Betreuung kein Geld mehr brauchen und auch einfacher mehr arbeiten können. 
Wie wir aber die Steuern bezahlen sollen, ist uns ein Rätsel. 

Von einer Bank bekommen wir je einzeln keinen Kredit und zusammen können wir keinen Vertrag abschliessen, weil wir nicht verheiratet sind. 

Nun wollte ich fragen, ob irgend jemand hier im Forum eine Lösung sieht, vielleicht jemanden kennt, der einer Familie ein Darlehen geben kann oder sonst etwas weiss.

Gerne gebe ich auch noch genauer über unsere Situation Auskunft.

Vielen Dank!

muera

 
avatar
Moneyguru von moneyland.ch
Experte
Seit: 04.08.15 Beiträge: 3736
29. Oktober 2017 14:41:30

Guten Tag

Bezüglich Kredite finden Sie einen unabhängigen Vergleich mit allen relevanten Schweizer Kredit-Anbietern (nicht nur Banken) auf moneyland.ch.

Allerdings sind Privatkredite nur als letzte Massnahme anzusehen, denn Kredite haben ihren Preis und ergeben nur als Überbrückungsfinanzierung Sinn. Wenn Sie also damit rechnen können, dass Sie in Zukunft wieder mehr Geld verdienen. 

Sinnvoller ist es falls möglich, bei Ihren Ausgaben zu sparen und so die finanzielle Situation zu optimieren.

Allgemein würde es sich an Ihrer Stelle wohl empfehlen, eine (kantonale) Schuldenberatung aufzusuchen, um Ihre finanzielle Situation und Sparmöglichkeiten genauer zu analysieren.

Sie finden hier ein kantonales Verzeichnis der Schuldenberatungen: https://www.schuldeninfo.ch/cms/links-beratungsstellen.htm

Beste Grüsse vom Moneyguru