Sparkasse Schwyz Vermögensverwaltung Erfahrung

Hier finden Sie die richtigen Antworten

Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Kategorien anzeigen

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.
 
avatar
  • BenutzernameKundenzufriedenheit
  • Status Member
  • Registriert seit19.03.17
  • Beiträge244

Wer hat Erfahrungen mit den Vermögensverwaltungsmandaten der Sparkasse Schwyz?

 
avatar
  • BenutzernameMoneyguru von moneyland.ch
  • OrtSchweiz
  • Status Experte
  • Registriert seit04.08.15
  • Beiträge4017

Guten Tag

Es gibt bei der Sparkasse Schwyz grundsätzlich zwei Mandate:
Eines mit einer "individuellen" Vermögensverwaltung mit Einzeltiteln und ein Mandat mit einer ETF-Vermögensverwaltung. Die ETF-Vermögensverwaltung ist bezüglich der Pauschalgebühren günstiger - allerdings kommen die ETF-Gebühren (TER) dazu.

Bei beiden Mandaten können die Gebühren je nach gewählter Strategie variieren. Nach dem Grundsatz: Je mehr Aktien, desto teurer ist die Strategie.

Speziell ist bei der Sparkasse Schwyz ausserdem, dass die Mandate grundsätzlich auch Kunden ausserhalb der Schweiz zur Verfügung stehen.

Sie können die Gebühren der Mandate im Private-Banking-Vergleich mit anderen Mandaten vergleichen.

Beste Grüsse vom Moneyguru

Weitere Informationen
Vergleich Private Banking / Vermögensverwaltung
Sparkasse Schwyz Vermögensverwaltung