Sumup Erfahrungen Schweiz

Hier finden Sie die richtigen Antworten

Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Kategorien anzeigen

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.
 
avatar
  • BenutzernameMoneyland-Nutzer-Fragen
  • OrtSchweiz
  • Status Member
  • Registriert seit30.01.17
  • Beiträge843

Wie funktioniert Sumup in der Schweiz? Wie hoch sind die Gebühren?

 
avatar
  • BenutzernameMoneyguru von moneyland.ch
  • OrtSchweiz
  • Status Experte
  • Registriert seit04.08.15
  • Beiträge4017

Guten Tag

SumUp ist ein Kartenterminal, das von Händlern (auch in der Schweiz) eingesetzt werden kann.

So bietet die UBS das SumUp-Terminal an gegen einen Preis von 69 Franken für UBS-Kunden. 

Konsumenten, die beim Händler mit der Kreditkarte in der Schweiz zahlen, zahlen seitens der Kreditkarte keinen Aufpreis (Käufe in Schweizer Franken in der Schweiz mit Schweizer Kreditkarten sind kostenlos - sofern die Händler keinen Aufpreis verlangen.)

Vorteile für Händler: SumUp ist einfach installierbar. Der Gerätepreis ist gering.

Nachteil für Händler: Die SumUp-Technologie, die von der UBS vertrieben wird, ist nicht kostenlos. Neben dem einmaligen (geringen) Gerätepreis zahlen die Händler pro Transaktion relativ hohe Gebühren: 2.5% für Transaktionen mit Kreditkarten und 1.5% für Transaktionen mit EC-Karten (Debitkarten).

Akzeptiert werden Visa, V-Pay, Mastercard, Maestro, American Express, Apple Pay, Android Pay.

Beste Grüsse vom Moneyguru

Weitere Informationen:
Kreditkarten-Vergleich