Going Public

Der Begriff «Going Public» bezeichnet den Gang einer Aktiengesellschaft an die Börse. Synonyme Begriffe sind «Börsengang» oder «IPO» (Initial Public Offering).

Bei grösseren Firmen wird der Börsengang häufig durch eine oder mehrere Investment-Banken durchgeführt.

Das Gegenteil eines «Going Public» ist ein so genanntes «Delisting», das auch als «Going Private» oder «Börsenabgang» bezeichnet wird.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.