Medienmitteilung: Neue Transparenz auf dem Schweizer Bankenplatz

Medienmitteilungen, 12.06.2013
Mit moneyland.ch, dem unabhängigen Schweizer Online- und Mobile-Vergleichsdienst für Finanzen, können Nutzerinnen und Nutzer ohne Aufwand zahlreiche Finanzdienstleistungen wie Privatkonten, Sparkonten, Säule-3a-Konten, Privatkredite, Kreditkarten oder Trading- Services vergleichen und kostenlose Offerten anfordern. Die Finanzvergleiche setzen mit ihren intelligenten Algorithmen und einer Alarm-Funktion neue Massstäbe.

Zürich, 12. Juni 2013 – Mit moneyland.ch startet der Schweizer Online- und Mobile-Vergleichsdienst für Finanzen mit dem umfassendsten Vergleichsangebot in den Bereichen Zahlen, Sparen, Vorsorgen, Finanzieren und Anlegen. Gründer sind die beiden Online-Unternehmer Benjamin Manz und Samuel Manz, die 2011 bereits das Anlegerportal Assetinum ins Leben gerufen haben.

Die Motivation hinter der Gründung: Die bisherigen Schweizer Vergleichsdienste überzeugen im Bereich Finanzen und Banken nicht. Beispielsweise zeigen herkömmliche Finanzvergleiche in den Bereichen Sparkonto und Kreditkarten nicht selten falsche Resultate an, da sie die komplexen Zins- und Gebührenstrukturen nicht richtig abbilden können. Für weitere Finanzbereiche wie Online-Trading gab es bislang noch gar keine interaktiven Vergleiche – hier leistet moneyland.ch Pionierarbeit.

Download der ganzen Medienmitteilung

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.