moneyland presse

Medienmitteilung: Mehr als 3.5 Milliarden Sparpotenzial

Medienmitteilungen, 16.10.2018
moneyland.ch, der unabhängige Online-Vergleichsdienst der Schweiz, hat das Sparpotenzial in der obligatorischen Grundversicherung untersucht. Mit einem Wechsel zur günstigsten Krankenkasse können Versicherte im Jahr 2019 im Durchschnitt rund 425 Franken an Prämien sparen. Das Sparpotenzial beträgt sogar rund 675 Franken pro Person bei einem gleichzeitigen Wechsel zum günstigsten Sparmodell.

Zürich, 16. Oktober 2018 – Die Krankenkassenprämien in der Grundversicherung steigen im Prämienjahr 2019 «nur» um durchschnittlich 1.3%, wie moneyland.ch kürzlich berechnet hat. Gegenüber den Vorjahren ist das ein verhältnismässig geringer Anstieg.

Viele Krankenversicherte sind deshalb der Meinung, dass sich ein Kassenwechsel nicht lohnt. Das ist leider ein Irrtum, wie die vorliegende Untersuchung zeigt. «Viele Versicherte könnten mit einem Kassenwechsel markant Prämien sparen», so Felix Oeschger, Analyst bei moneyland.ch.

Vollständige Medienmitteilung lesen (PDF)
Sparpotenzial pro Kanton (PDF)

Weiterführende Informationen:
Individueller Prämienvergleich

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.