Welches sind die Risiko-Profile im Private-Banking-Vergleich?

Die Moneyland-Algorithmen berechnen die Kosten für jedes Private-Banking-Produkt separat. Die Gebühren variieren je nach Höhe des Anlagebetrags, der Dienstleistung (Vermögensverwaltungs- oder Anlageberatungsmandat) und der gewählten Risikostrategie.

Die weiteren Berechnungsgrundlagen finden Sie hier.
Zum Private-Banking-Vergleich

moneyland.ch teilt die verschiedenen Risikostrategien der Bankenmandate in 6 verschiedene Risikoprofile auf, um eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten.

Als Faustregel gilt in branchenüblicher Vereinfachung: je höher der Aktienanteil, desto höher das prinzipielle Risiko und desto höher die Gebühren.

Es gilt zu beachten, dass neben Aktien weitere Anlageklassen der entsprechenden Portfolios ebenfalls einen wichtigen Einfluss auf die Risikoausgestaltung haben. Wichtig zu wissen: auch Strategien mit eher geringem Risiko sind keinesfalls risikofrei.

Angezeigt werden nur Banken, welche die entsprechende Risikostrategie für den gewählten Anlagebetrag anbieten. Nicht alle Banken haben alle Risikostrategien im Angebot.

Risikostrategie 1: Minimales Risiko

  • Aktienanteil: 0%.
  • Hoher bis ausschliesslicher Anteil an Anleihen und festverzinslichen Produkten.
  • Günstigste Variante.

Risikostrategie 2: Geringes Risiko

  • Aktienanteil: 10-15%.
  • Hoher Anteil an Anleihen und festverzinslichen Produkten.

Risikostrategie 3: Beschränktes Risiko

  • Aktienanteil: 25-40%.

Risikostrategie 4: Mittleres Risiko

  • Aktienanteil: 40-60%.

Risikostrategie 5: Ziemlich hohes Risiko

  • Aktienanteil: 60-80%.

Risikostrategie 6: Hohes Risiko

  • Aktienanteil: 80-100%.
  • Häufig reine Aktien-Portfolios.
  • In der Regel die teuerste Strategie.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der führende Schweizer Vergleichsdienst für Banken und Versicherungen. moneyland.ch bietet unabhängige Vergleichstools für Versicherungen, Krankenkassen, Kreditkarten, Konten, Kredite, Trading und viele weitere Finanzprodukte. Ohne Aufwand finden Sie die richtige Bank oder Versicherung und können unverbindlich und kostenlos die besten Offerten anfordern.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews