Assura

Schweizer Krankenkasse

Assura Optima Plus Varia

Allgemeine Information:

Aufnahme in die Spitalzusatzversicherung erst nach Überprüfung durch Assura. Limitierung der Kostenbeteiligung an Behandlungskosten (maximal CHF 300 pro Tag) und Aufenthaltskosten (maximal CHF 300 pro Tag), die in nicht anerkannten Einrichtungen anfallen.

Spital-Modell:
Private Abteilung
Spital- und Arztwahl:

Freie Arztwahl in der privaten Abteilung von anerkannten Spitaleinrichtungen in der ganzen Schweiz.

Kündigungsfrist:

6-monatige Kündigungsfrist: Kündigung spätestens 6 Monate vor dem Ende des jeweiligen Kalenderjahrs.

Prämien und Rabatte:

Prämien sind von verschiedenen Faktoren wie Alter und Wohnort abhängig.

Auswahl an relevanten Kliniken:
Hirslanden La Colline, Hirslanden Bois-Cerf, Hirslanden Cecil, Clinique Générale-Beaulieu, Klinik Pyramide am See, Klinik Bethesda, SMN Clinica Ars Medica, SMN Clinica Sant'Anna, SMN Clinique Générale, SMN Clinique Montbrillant, SMN Clinique Valmont, SMN Clinique de Genolier, SMN Clinique de Montchoisi, SMN Clinique de Valère, SMN Hôpital de la Providence, SMN Privatklinik Bethanien, SMN Privatklinik Lindberg, SMN Privatklinik Obach, SMN Privatklinik Villa im Park
Bewertung des Leistungsumfangs:
Gesamtumfang Leistungen
Erholungs- und Badekuren
Mutterschaft
Rooming-In
Haushaltshilfe
Hauskrankenpflege
Suche und Rettung
Repatriierung
Spital im Ausland
Auswahl an Kliniken
Erholungs- und Badekuren:

Keine Angaben.

Mutterschaft:

Keine Angaben.

Rooming-In:

Keine Angaben.

Haushaltshilfe:

Keine Angaben.

Hauskrankenpflege:

Keine Angaben.

Notfall-Transporte:

Wird gemäss Hilfeleistungsvereinbarung für Touristen übernommen (Reisen bis zu 45 Tagen).

Such- und Rettungskosten:

Gemäss Hilfeleistungsvereinbarung für Touristen übernimmt die Assura Such- und Rettungskosten bis CHF 10'000. Skiunfälle: nur CHF 300.

Repatriierung:

Wird gemäss Hilfeleistungsvereinbarung für Touristen übernommen.

Spital im Ausland:

Eine Wahlbehandlung wird nach vorgängiger Zustimmung der Assura SA und deren Vertrauensarzt übernommen. Notfallbedingte Behandlungen werden gemäss Schweizer Tarifen übernommen.

Rehabilitation:

Keine Angabe.

Psychiatrie:

Keine Angaben.

Weitere Dienstleistungen:

Wertschätzung bei freiwilligem Aufenthalt in der kostengünstigeren allgemeinen Abteilung von CHF 100 pro Tag (maximal CHF 1'000 pro Spitalaufenthalt). Kostendeckung für besondere Krankenbetreuung bis CHF 1'000 pro Jahr.

Facts

Gründungsjahr
1978
Mitarbeiterzahl
1300
Sprachen
Deutsch, Französisch, Italienisch
Standorte
Pully