Einfache Staatssteuer

Die einfache Staatssteuer bezeichnet in der Schweiz die Steuer aus den kantonalen Grundtarifen. Die einfache Staatssteuer wird erhoben auf Einkommen und Vermögen von Privatpersonen sowie Gewinn und/oder Kapital juristischer Personen. Die einfache Staatssteuer wird berechnet, indem man den Steuersatz aus dem kantonalen Grundtarif auf die Bemessungsgrundlage anwendet.

In fast allen Kantonen muss für die Berechnung der tatsächlich geschuldeten Staatssteuer die einfache Staatssteuer mit dem kantonalen Staatssteuerfuss multipliziert werden (siehe Steuerfuss Kanton).

Weitere Informationen:
Staatssteuer

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.