Welches sind die Berechnungsgrundlagen im Vergleich für Zusatzversicherungen?

Zum Vergleich für Zusatzversicherungen

Die Berechnungen basieren auf individuellen Anbieter-spezifischen Moneyland-Algorithmen und folgenden Annahmen und Angaben:

  • Es gilt die Unabhängigkeitsgarantie.
  • moneyland.ch berechnet für jedes einzelne Zusatz-Versicherungsprodukt das Prämientotal. Die monatlichen und jährlichen Kosten sind in der Kostenaufschlüsselung transparent einzusehen.
  • Die Prämienunterschiede je nach Geschlecht und Alter werden berücksichtigt. Als Wohnort wird vereinfachend die Stadt Zürich gesetzt. Bei einigen Versicherungen können die Prämien aber je nach Wohnort abweichen. Um die genauen Prämien zu erfahren, fordern Sie einfach kostenlose Offerten der gewünschten Versicherungen an.
  • Prämienberechnung: Ohne Franchise und Selbstbehalt, falls nicht anders angegeben.
  • Rabatte: Bei bestimmten Versicherungen können zusätzliche Rabattierungen gewährt werden. Beispiele für mögliche Vergünstigungen: mehrjährige Vertragslaufzeit, Familienrabatte, Skonto, Abschluss der Grund- und Zusatzversicherung beim gleichen Anbieter.
  • Rundungsdifferenzen sind möglich.
  • Beim unabhängigen Rating von verschiedenen Dienstleistungen und Deckungen wird der Leistungsumfang, nicht die Qualität der Leistungen bewertet. Maximal können jeweils 5 Sterne erreicht werden. Der Gesamtumfang ergibt sich aus den unterschiedlich gewichteten Einzelwertungen.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.