Finanzplanung

Die Finanzplanung (englisch: financial planning) ist eine Dienstleistung, die ein Vermögensverwalter häufig als Vorstufe zum Vermögensverwaltungsauftrag kostenlos anbietet. Als Vorstufe wird die Finanzplanung auch als Finanzkonzept bezeichnet.

Für eine optimale Finanzplanung ist ein umfassendes und ganzheitliches Fachwissen erforderlich. Zudem muss der Finanzplaner wissen, für welche Dienstleistungen er externe Finanzspezialisten hinzuziehen muss.

Die Finanzplanung umfasst nach herkömmlichen Definitionen eine Reihe von Tätigkeiten und Phasen:

  • Die Erfassung der Profile (Kundenprofil und Mandatsprofil).
     
  • Die eigentliche Analyse der Profile.
     
  • Das Erarbeiten von Anlagevorschlägen.
     
  • Die Dokumentation der Profile.
     
  • Die Realisierung der Anlagevorschläge.
     
  • Die Kontrolle der realisierten Vorschläge

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.