Helvetia Hypothek Erfahrung?

Hier finden Sie die richtigen Antworten

Über das Moneyland-Forum

Im Forum von moneyland.ch können Sie sich jederzeit und kostenlos zu einer Vielzahl von Geldthemen austauschen und die passenden Antworten finden. Diskutieren Sie mit Forum-Nutzern und Experten aktuelle Themen in den Kategorien Banken, Börse, Versicherungen, Vorsorge, Telekom und Geld im Alltag.

Kategorien anzeigen

Bitte melden Sie sich an, um sich im Forum auszutauschen.
 
avatar
  • BenutzernameKundenzufriedenheit
  • Status Member
  • Registriert seit19.03.17
  • Beiträge244

Wer hat Erfahrungen mit den Hypotheken (Libor- oder Festhypothek) der Schweizer Versicherung Helvetia?

Austausch von Erfahrungen, positive und negative Kritik, Kundenzufriedenheit usw. willkommen.

 
avatar
  • BenutzernameMoneyguru von moneyland.ch
  • OrtSchweiz
  • Status Experte
  • Registriert seit04.08.15
  • Beiträge4017

Guten Tag

Die Versicherung Helvetia hat auch Hypotheken im Angebot. Ausserdem ist sie eine Kooperation mit Raiffeisen eingegangen. Raiffeisen hat auch Anteile an der Helvetia-Gruppe.

Bei der Helvetia haben Versicherungsnehmer die Wahl zwischen folgenden Hypotheken:

1. Variable Hypothek: Es gibt eine erste und eine zweite Hypothek. Die Zinssätze haben sich allerdings seit Jahren nicht mehr geändert - insofern ist der Begriff "variabel" trügerisch.

2. Festhypothek von Helvetia: Es gibt Laufzeiten zwischen zwei und zwanzig Jahren. Helvetia hat also auch längere Laufzeiten von mehr als zehn Jahren im Angebot (was für Versicherungen typisch ist, da sie an längerfristigen Finanzierungen interessiert sind).

Als Varianten der Festhypothek offeriert Helvetia auch eine Start-Hypothek (mit einem geringen Start-Rabatt für die erste Hypothek) sowie eine gemischte Hypothek als Kombination einer festen mit einer variablen Hypothek.

Sie können die Hypotheken-Zinsen von Helvetia mit den anderen Schweizer Zinssätzen der Banken und Versicherungen im grossen Hypothekenvergleich auf moneyland.ch vergleichen.

Und vergessen Sie nicht: Verhandeln lohnt sich, da es sich bei den publizierten Zinsen nur um Schaufensterpreise handelt.

Beste Grüsse vom Moneyguru

Weitere Informationen:
Helvetia Hypotheken
Vergleich: Hypotheken der Schweiz
Hypotheken-Rechner der Schweiz