Irische Börse (ISE)

Börse

Die Irish Stock Exchange (ISE) wurde 1793 in Dublin gegründet und stellte 2000 vom Präsenzhandel auf einen voll elektronischen Handel um, welcher auf dem System ISE Xetra basiert.

Heute sind an der Börse über 50 Unternehmen kotiert, darunter auch eine Vielzahl von irischen Multis. Die Börse listet nicht nur Aktien, Anlagefonds und ETFs von Emittenten in zahlreichen Ländern, sondern auch zahlreiche Schuldverträge auf ihrem Global Exchange Market.

Der ISEQ®-Benchmark-Index (ISEQ:IND) ist der Primärindikator der Performance der Irish Stock Exchange.

Handelszeiten: von Montag bis Freitag, von 8:00 bis 16:28 Uhr GMT (UTC+0).
Abwicklungszyklus: T+2.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.