John Bogle (* 1929)

John Bogle gilt als Pionier im Bereich passives Anlegen und ETF (Exchange Traded Funds).

John «Jack» Bogle gilt als einer der grossen Anleger des 20. Jahrhunderts. Schon während seines Wirtschaftsstudiums an der Princeton University beschäftigte er sich intensiv mit Mutual Funds.

Nach seinen Berufserfahrungen als Berater bei Wellington Management von 1951 bis 1974 gründete er 1974 die Vanguard Group, wo er bis zu seinem Abgang im Jahr 1999 als CEO und Präsident amtete.

Berühmt ist John Bogle als Pionier im Bereich der Mutual Funds und Index Funds. Er setzte sich für niedrigere Fund-Gebühren und passives Fund-Management ein und trug über die Jahre hinweg wesentlich zum heutigen ETF-Boom bei.

Die Quintessenz hinter dem Index-Investieren ist dabei die Beobachtung, dass der allgemeine Markt längerfristig besser performt als die grosse Mehrheit der einzelnen Anleger.

Vergleich der Gebühren im Aktienhandel

Über das Moneyland-Magazin

Das Moneyland-Magazin informiert Sie kompetent und unabhängig über eine Vielzahl von Finanz- und Geldthemen. Neben Hintergrundartikeln und Interviews mit Experten finden Sie zahlreiche praktische Geldratgeber.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews