marc faber 1946

Marc Faber (* 1946)

Marc Faber ist der Herausgeber des berühmt-berüchtigten Newsletters «Gloom, Boom & Doom Report» für Anleger und Investoren.

Nach seinem Doktor in Wirtschaft an der Universität Zürich arbeitete Faber bei White Weld & Company Limited in New York und Hongkong, danach bis 1990 bei Drexel Burnham Lambert. 1990 setzte er seinen eigenen Fund «Marc Faber Limited» auf. 

Berühmt wurde Faber mit seinem monatlichen Newsletter für Anleger und Investoren, dem «Gloom, Boom & Doom Report» und seinen sowohl luziden als auch kontroversen Kommentaren zum internationalen Wirtschaftsgeschehen. Seine Anlage-Philosophie hat er in zahlreichen internationalen Medien bekannt gemacht.

Faber ist – wie etwa auch sein Kollege Jim Rogers – ein eloquenter Kritiker der Fed und ihrer Zinspolitik. Die Zukunft gehört gemäss Faber nicht Amerika oder Europa, sondern Asien.

Berühmt ist der «Dr. Doom» genannte Prognostiker auch für seine Vorhersagen von verschiedenen Finanzkrisen. So hat er etwa die letzte grosse Bankenkrise erfolgreich prognostiziert.

Vergleich der Gebühren im Aktienhandel

Über das Moneyland-Magazin

Das Moneyland-Magazin informiert Sie kompetent und unabhängig über eine Vielzahl von Finanz- und Geldthemen. Neben Hintergrundartikeln und Interviews mit Experten finden Sie zahlreiche praktische Geldratgeber.