Performance

Die Performance oder Rendite einer Kapitalanlage wird gewöhnlich in Prozent angegeben. Setzt man beispielsweise 100'000 Franken als anfänglichen Anlagebetrag ein und hat Ende Jahr 105'000 Franken auf dem Konto, so beträgt die Performance 5%.

Der Gewinn (5'000 Franken) wird also durch den anfänglichen Anlagebetrag (100'000 Franken) geteilt, was die Performance (0,05 = 5%) ergibt.

Renditen werden allerdings unterschiedlich ausgewiesen. Viele Vermögensverwalter ziehen die Kosten erst nach der Performanceberechnung ab. Für die Rendite nach Abzug der Kosten müssen Sie auch die Gebühren berücksichtigen, die Ihnen der Vermögensverwalter in Rechnung stellt. Je nach Anlage können weitere Kosten und Gebühren dazukommen.

Beispiel: Die Gebühren betragen insgesamt 1% des Anlagebetrags pro Jahr. Bei einem Anlagebetrag von 100'000 Franken sind das 1'000 Franken pro Jahr. Bei einer Rendite vor Abzug der Kosten von 5% beträgt dann die Rendite nach Abzug der Kosten 4% (4'000 Franken geteilt durch 100'000 Franken). So beträgt Ihr Vermögen also nach einem Jahr faktisch 104'000 Franken.

Weitere Informationen:
Rendite einer Anleihe

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.