PFM

PFM ist eine in der Fintech-Branche geläufige Abkürzung und steht für Personal Financial Management.

Gemeint sind Tools oder Software, welche die persönliche Geld- und Budgetverwaltung erleichtern.

In der Regel geschieht dies über automatische Kategorisierungen der Einnahmen und Ausgaben, die grafisch entsprechend dargestellt werden. Auch werden Sparpotenziale und Sparziele automatisch angezeigt.

PFM-Tools sind zum einen von unabhängigen Finanzfirmen im Angebot. Die Finanzdaten werden über Schnittstellen zu den Bankkonten der Nutzer automatisch aktualisiert. Bekanntestes Beispiel für einen unabhängigen PFM-Anbieter ist mint.com. In der Schweiz bieten unter anderem Qontis und Contovista eine PFM-Software an.

Andererseits integrieren auch immer mehr Banken PFM-Tools direkt in ihre E-Banking-Systeme. In der Schweiz haben etwa PostFinance und UBS entsprechende PFM-Tools im Angebot.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.