Revolvierender Kredit

Ein revolvierender Kredit bezeichnet einen Kredit, der von den Kreditnehmenden während der Laufzeit in beliebiger Höhe (allerdings innerhalb eines definierten Kreditrahmens) mehrmals beansprucht werden kann. Zwischenzeitlich kann der Betrag teilweise (oder vollständig) zurückbezahlt werden und laufend variieren.

Bei einem herkömmlichen Kredit ist es so, dass dieser vollständig im Rahmen von definierten Kreditraten zurückbezahlt («getilgt») wird. Bei revolvierenden Krediten hingegen können die Schulden flexibler zurückbezahlt werden.

In der Schweiz kommen revolvierende Kredite zum Beispiel im Rahmen von Kreditkarten und Kundenkarten sowie von Kontokorrent- und Überziehungskrediten vor.

Auch «flexible» Barkredite innerhalb definierter Limiten, wie Sie von bestimmten Schweizer Kreditinstituten angeboten werden, können zu den revolvierenden Krediten gezählt werden.

Weitere Informationen:
Kreditvergleich
Kreditrechner

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.