Sanitas Vital Premium

Jetzt gratis Offerte anfordern >>

Sanitas Vital Premium

  • Ambulante Premium-Versicherung

Allgemein

Allgemeine Information:

Ambulante Versicherung Sanitas Vital Premium.

Kündigungsfrist:

3-monatige Kündigungsfrist: Kündigung spätestens 3 Monate vor dem Ende des jeweiligen Kalenderjahrs.

Prämien und Rabatte:

Prämien sind von verschiedenen Faktoren wie Alter, Geschlecht und Wohnort abhängig. Rabatt bei Vorauszahlung.

Brillen & Kontaktlinsen:

Kostenbeitrag an Brillengläser, Kontaktlinsen und Sehhilfen oder an Augenlasern: 100%, bis CHF 600 innerhalb von 3 Kalenderjahren, inkl. angrenzenden Auslands.

Impfungen:

80 Prozent Kostenbeitrag, bis maximal CHF 1500 pro Kalenderjahr inklusive Präventionsmassnahmen.

Vorsorge-Untersuchungen:

Kostenbeitrag von 80 Prozent an Check-Ups, gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen, Früherkennung von Krebs bis CHF 1500 pro Kalenderjahr inklusive Imfpungen.
Ebenfalls versichert sind Selbsttests, die Muttermalkontrolle sowie die Präventionssprechstunde grüner Star.

Fitness-Abo:

Kostenbeitrag von maximal CHF 400 an Fitness-Abonnemente und Bewegungskurse.
Kostenbeitrag von maximal CHF 400 an andere Gesundheitsförderung (Ernährung, mentale Balance etc.).

Medikamente:

90 Prozent an nicht-kassenpflichtige Medikamente.

Alternativ-Medizin:

80 Prozent, maximal CHF 10'000 pro Kalenderjahr (Massagen bis CHF 750 pro Kalenderjahr.

Psychotherapie:

Kostenbeitrag an nicht ärztliche Psychotherapie: 80 Prozent, maximal CHF 5000 pro Kalenderjahr zusammen mit Unterbindung, Korrektur abstehender Ohren, digitalen Therapieangeboten und genetischen Tests.

Transport & Rettung Schweiz:

Vollständige Deckung von Notfalltransport- und Rettungskosten. Such- und Bergungskosten: CHF 50'000 pro Ereignis.

Transport & Rettung Ausland:

Kosten werden übernommen, falls von der Sanitas Assistance organisiert.

Spital- & Arztkosten Ausland:

Vollständige Kostenübernahme von ambulanten und stationären Notfallbehandlungen während maximal 180 Tagen.

Zahnkorrekturen:

Beitrag an Kieferorthopädie bis zum 20. Altersjahr: 80 Prozent (pro Kalenderjahr), inkl. angrenzenden Auslands.

Zähne allgemein:

Nicht gedeckt.

Bade- & Erholungskuren:

Über stationäre Zusatzversicherung gedeckt.

Hilfsmittel:

90 Prozent, maximal CHF 1000 pro Kalenderjahr.

Unterbindung:

Kostenbeitrag an Unterbindung: 80 Prozent, maximal CHF 5000 pro Kalenderjahr zusammen mit nicht ärztlicher Psychotherapie, Korrektur abstehender Ohren, digitalen Therapieangeboten und genetischen Tests.

Mutterschaft:

Kostenbeitrag unter anderem an Geburtsvorbereitung, Rückbildungsturnen und Erste-Hilfe-Kurse: 80 Prozent, maximal CHF 1000 pro Kalenderjahr. Wartefrist: 9 Monate.
Ebenfalls in der Deckung enthalten ist das Elternschafts-/Adoptions-Taggeld.

Ohrenkorrekturen:

Kostenbeitrag an Korrektur abstehender Ohren: 80 Prozent, maximal CHF 5000 pro Kalenderjahr zusammen mit nicht ärztlicher Psychotherapie, Unterbindung, digitalen Therapieangeboten und genetischen Tests.

Hauskrankenpflege:

Über stationäre Zusatzversicherung gedeckt.

Weitere Dienstleistungen:

Keine Angaben.

Bewertung des Leistungsumfangs

Gesamtumfang Leistungen
Brillen & Kontaktlinsen
Impfungen
Vorsorge-Untersuchungen
Fitness-Abo
Medikamente
Alternativ-Medizin
Psychotherapie
Transport & Rettung Schweiz
Transport & Rettung Ausland
Spital- & Arztkosten Ausland
Zahnkorrekturen
Bade- & Erholungskuren
Medizinische Hilfsmittel
Unterbindung
Mutterschaft
Ohrenkorrekturen
Hauskrankenpflege