Börse

Tender Offer (Übernahmeangebot)

Ein Tender Offer, deutsch auch einfach Übernahmeangebot, ist ein öffentliches Kaufangebot an alle Besitzerinnen und Besitzer einer bestimmten Aktie. Meist will der Anbieter eines Tender Offers damit die Kontrolle über die Firma ergreifen, deren Aktien er kauft. Darum ist ein Tender Offer nur gültig, wenn genügend Aktionärinnen und Aktionäre zum Verkauf bereit sind.

Im Rahmen des Angebots wird festgelegt, in welchem Zeitraum und zu welchem Preis die Wertschriften verkauft werden sollen. In der Regel liegt der Preis merklich über dem aktuellen Marktwert der Aktie. So versucht der Anbieter, möglichst viele Aktionärinnen und Aktionäre zum Verkauf zu bewegen.

Beispiel: Ein Investor besitzt derzeit 10 Prozent einer Firma. Nun will er die Kontrolle über dieses Unternehmen ergreifen und benötigt dafür mehr als 50 Prozent der Aktien. Insgesamt gibt es 1’000’000 dieser Aktien und eine davon kostet aktuell 20 Franken. Der Investor macht nun allen Besitzerinnen und Besitzern ein Tender Offer: Er ist bereit, 400’001 Aktien zu einem Preis von je 25 Franken zu kaufen. Somit bietet er den Aktionären eine Prämie von 25 Prozent auf den aktuellen Preis im Gegenzug für die Möglichkeit, weitere 40 Prozent (plus eine weitere Aktie) und damit insgesamt über 50 Prozent an der Firma zu übernehmen.

Der Begriff «Tender» (englisch für «anbieten») bezieht sich darauf, dass der potenzielle Käufer die Aktionäre bittet, ihm die Wertschriften zu einem konkreten Preis anzubieten. Die Übernahme kann nur erfolgen, wenn genügend Besitzerinnen und Besitzer dem Verkauf zustimmen. Ein Tender Offer ist also ein Angebot, die Aktien zu übernehmen, sofern deren Besitzer sie ihm anbieten.

Wenn ein Übernahmeangebot stattgefunden hat, bewegt sich der Preis der Aktie in der Regel in der Nähe des Angebotspreises – meist leicht darunter. Oft kommt es also nach der Bekanntgabe des Tender Offers und im Vorfeld der Übernahme zu einem Kurssprung. Wenn Sie in dieser Phase noch die entsprechende Aktie kaufen, können Sie darum in der Regel nicht mehr stark profitieren – denn das Angebot ist bereits in den Marktpreis eingepreist. Dass die Aktie leicht unter dem Tender Offer notiert, liegt daran, dass noch nicht 100 Prozent sicher ist, ob die Übernahme tatsächlich zustande kommt. Wenn es nach einem Tender Offer keinen Kurssprung gibt oder der Kurs sogar fällt, ist das ein Hinweis darauf, dass Aktionärinnen und Aktionäre nicht damit rechnen, dass die Übernahme zustande kommen wird.

Ein Tender Offer kann von einer oder mehreren Personen beziehungsweise Firmen stammen. Ein Unternehmen kann auch (zum Beispiel im Rahmen eines Buyback-Programms) ein Tender Offer für seine eigenen Aktien machen. In diesem Fall bietet die Firma ihren Aktionären an, Anteile zu einem bestimmten Preis zurückzukaufen.

Weitere Informationen:
Börsenjargon erklärt
Online-Trading vergleichen

Redaktor Raphael Knecht
Raphael Knecht war bis Ende Februar 2023 Analyst und Fachredaktor bei moneyland.ch. Seither unterstützt er die Redaktion gelegentlich als Freelancer.
Online-Trading-Broker im Vergleich

Finden Sie jetzt den günstigsten Online-Broker

Jetzt gratis vergleichen
Trading-Plattformen

Günstige Schweizer Broker

Schweizer Broker

Saxo Bank Schweiz

  • Schweizer Online-Bank

  • Günstiger Aktienhandel

  • Hohe Kontozinsen

Schweizer Broker

Cornèrtrader

  • Schweizer Online-Bank

  • Keine Depotgebühren für Aktien

  • Gratis Research und Trading-Signale

Vermögensverwalter im Vergleich

Finden Sie jetzt die günstigste Vermögensverwaltung

Jetzt gratis vergleichen
Jetzt unverbindlich anfragen

Schweizer Vermögensverwalter

Digitales Private Banking

volt by Vontobel

  • Zugang zu Anlage-Experten von Vontobel

  • Individuell wählbare Investmentprodukte

  • Unverbindlich informieren

Robo Advisor

Bank CIC cleverinvest

  • Digitaler Vermögensverwalter

  • Pauschalgebühr von 0.5%

  • Bereits ab CHF 1000

Online-Vermögensverwaltung

Postfinance E-Vermögensverwaltung

  • Digitale Vermögensverwaltung

  • Ab CHF 5000

  • Direkte Eröffnung möglich

Jetzt unverbindlich anfragen

Auswahl an digitalen Vermögensverwaltern

Robo Advisor

True Wealth

  • BLKB ist Partner und Depotbank

  • Pauschalgebühr: 0.5% bis zu 0.25%

  • Kostenloses Demokonto

Robo Advisor

Clevercircles

  • Digitaler Vermögensverwalter

  • Ein Angebot der Bank CIC

  • Kostenloses Test-Konto

Digitaler Vermögensverwalter

Selma

  • Mit digitaler Finanz-Assistentin

  • Kostenloser Anlage-Vorschlag

  • Gratis-Demokonto