ubs zinsen

UBS senkt Zinsen

Die UBS hat die Zinsen auf breiter Front gesenkt und rangiert nun bei den Schweizer Zinssätzen ganz zuhinterst.

Das tiefe Zinsumfeld bewegt die Banken wie bereits 2014 auch in diesem Jahr, die Zinssätze laufend nach unten anzupassen. Der Negativzins-Entscheid der Schweizerischen Nationalbank dürfte diese Tendenz noch beschleunigen.

Die UBS hat sich als Grossbank nun mutig als Schlusslicht der Schweizer Sparzins-Landschaft für Privatkunden positioniert.

Da sich auch viele kleinere Banken bezüglich der Zinsen und Kosten an den grösseren Banken orientieren, dürfte dieser Entscheid den generellen Zinsrutsch noch beschleunigen.

Die UBS rangierte im Vergleich mit anderen Banken bezüglich Zinsen bis anhin bereits im unteren Mittelfeld. Nun ist die UBS ganz nach hinten abgerutscht.

Bei den Freizügigkeitskonten und 3a-Konten ist die UBS im Vergleich zu den anderen Schweizer Banken sogar neu auf dem letzten Platz. Ein Vergleich mit anderen Banken kann sich also lohnen.

Zinssenkung bei den Sparkonten

UBS Sparkonto CHF: von 0.05% auf 0.025%
UBS Sparkonto EUR: von 0.05% auf 0.01%

Zum Sparkonto-Vergleich

Zinssenkung bei den Vorsorgekonten

UBS Fiscakonto: von 1% auf 0.7% (zurzeit tiefster Zinssatz der Schweiz).
UBS Freizügigkeitskonto: von 0.5% auf 0.3% (zurzeit tiefster Zinssatz der Schweiz).
UBS Konto Freie Vorsorge 3b: von 1% auf 0.7%.

Zum 3a-Konto-Vergleich
Zum Freizügigkeitskonto-Vergleich

Zinssenkung bei den Kassenobligationen

Allgemeine Senkung aller Zinssätze der UBS-Termingeldkonten.

Beispiele:
Termingeldkonto CHF 10 Jahre von 1.25% auf 1.125%.
Termingeldkonto EUR 10 Jahre von 1.25% auf 0.875%.

Zum Kassenobligationen-Vergleich

Zinssenkung bei den Firmenkonten

UBS Kontokorrent Unternehmen: von 0.01% auf aktuell 0%.

Zum Firmenkonto-Vergleich

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.