zkb zinsen

ZKB senkt Konto-Zinssätze

Als Reaktion auf den Negativzins-Entscheid der Schweizerischen Nationalbank (SNB) senkt die Zürcher Kantonalbank (ZKB) die Zinssätze auf ihren Konten.

Die Zinsänderungen treten am 15. Februar 2015 in Kraft.

Auf Privatkonten der ZKB wird gar kein Zins mehr gezahlt.

Jugendliche Kunden erhalten auf ihren Jugendsparkonten nur noch die Hälfte des Zinssatzes, nämlich 0.5% statt wie bisher 1% pro Jahr.

Auf dem ZKB-Sparkonto für Erwachsene erhalten die ZKB-Kunden in Zukunft ebenfalls nur noch die Hälfte, nämlich 0.05% statt 0.1% pro Jahr.

Die grösste Kantonalbank der Schweiz rechnet weiterhin mit Unsicherheiten auf den Finanzmärkten und entsprechend geringen Erträgen für die Bank. Allgemein prognostiziert die Bank ein schwieriges Bankenjahr.

Weiterführende Informationen:
Grösster Sparkonto-Zinsvergleich der Schweiz
Schweizer Firmenkonto-Vergleich
Schweizer Privatkonto-Vergleich
Negativzinsen: was können Sparer tun?

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.