Zürcher Kantonalbank ZKB: Konto-Gebührenerhöhung

Wie die Zürcher Kantonalbank (ZKB) ihre Privatkunden zurzeit per Post informiert, erhöht sie die Gebühren für das ZKB-Privatkonto und die Maestro-Debitkarte ab Anfang 2014.

Die jährlichen Einzelgebühren für das Privatkonto betragen neu 12 Franken statt 6 Franken. Die Maestro-Karte kostet zusätzlich neu 40 statt 20 Franken jährlich. Damit ist das Privatkonto bezüglich Jahres- und Maestro-Gebühren als Einzelprodukt doppelt so teuer wie bis anhin.

Das Privatkonto-Angebot der Zürcher Kantonalbank gehört damit zu den eher teuren Angeboten, wie der umfassende Privatkonto-Vergleich von moneyland.ch zeigt, der sowohl Zinsen als auch alle relevanten Gebühren und Kosten umfasst. moneyland.ch hat die neuen ZKB-Gebühren ab 2014 bereits jetzt in die Vergleichs-Algorithmen integriert.

Nicht von der Preiserhöhung betroffen sind die ZKB-Inklusiv-Pakete, welche das Privatkonto mit der Maestro-Karte, dem Sparkonto Plus und einer Kreditkarte umfassen. Dazu gehören folgende Pakete:

  • Standardpaket ZKB inklusiv (mit Standard-Kreditkarte): Gebühren von CHF 120 pro Jahr, oder CHF 96 pro Jahr, falls das Gesamtvermögen mehr als CHF 7500 beträgt oder eine Finanzierung bei der ZKB abgeschlossen wird.
     
  • Paket ZKB inklusiv Gold (mit Gold-Kreditkarte): CHF 216 pro Jahr, oder CHF 168 pro Jahr, falls das Gesamtvermögen mehr als CHF 15'000 beträgt oder eine Finanzierung bei der ZKB abgeschlossen wird.
     
  • Paket ZKB inklusiv Platinum (mit Platinum-Kreditkarte): CHF 504 pro Jahr, oder CHF 384 pro Jahr, falls das Gesamtvermögen mehr als CHF 30'000 beträgt oder eine Finanzierung bei der ZKB abgeschlossen wird.

Zur Medienmitteilung über die ZKB-Gebührenerhöhung

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 60 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews