Assura

Schweizer Krankenkasse

Assura Complementa Extra

Allgemeine Information:

Beinhaltet zusätzlich eine Spitalzusatzversicherung auf der allgemeinen Abteilung.

Kündigungsfrist:

6-monatige Kündigungsfrist: Kündigung spätestens 6 Monate vor dem Ende des jeweiligen Kalenderjahrs.

Prämien und Rabatte:

Prämien sind von verschiedenen Faktoren wie Alter, Geschlecht und Wohnort abhängig.

Bewertung des Leistungsumfangs:
Gesamtumfang Leistungen
Brillen & Kontaktlinsen
Impfungen
Vorsorge-Untersuchungen
Fitness-Abo
Medikamente
Alternativ-Medizin
Psychotherapie
Transport & Rettung Schweiz
Transport & Rettung Ausland
Spital- & Arztkosten Ausland
Zahnkorrekturen
Bade- & Erholungskuren
Medizinische Hilfsmittel
Unterbindung
Mutterschaft
Ohrenkorrekturen
Hauskrankenpflege
Brillen & Kontaktlinsen:

Kostenbeitrag an Brillengläser, Kontaktlinsen und Sehhilfen: CHF 100 pro Jahr, kumulierbar über mehrere Jahre bis zum Betrag von CHF 500.

Impfungen:

Keine Angabe.

Vorsorge-Untersuchungen:

Keine Angabe.

Fitness-Abo:

Nicht gedeckt.

Medikamente:

Beitrag an ärztlich verordnete, lebenswichtige Medikamente: CHF 50'000.

Alternativ-Medizin:

Nicht gedeckt.

Psychotherapie:

Kostendeckung von ärztlich verordneter Psychotherapie durch einen qualifizierten Psychologen: bis zu 100 Prozent, maximal CHF 1'500 pro Jahr.

Transport & Rettung Schweiz:

Vollständige Deckung von Notfalltransportkosten. Rettungs-, Such- und Bergungskosten: CHF 20'000.

Transport & Rettung Ausland:

Deckung durch Ergänzungsprodukt Assura Mondia möglich.

Spital- & Arztkosten Ausland:

Deckung durch Ergänzungsprodukt Assura Mondia möglich.

Zahnkorrekturen:

Kostenbeitrag nach Abzug der Franchise von CHF 500: CHF 1000 pro Jahr.

Zähne allgemein:

Kostenbeitrag nach Abzug der Franchise von CHF 500: CHF 1000 pro Jahr.

Bade- & Erholungskuren:

Beitrag an ärztlich verordnete Badekuren: CHF 1'000 pro Jahr in der Schweiz. CHF 500 im Ausland, falls das Leiden nicht in der Schweiz behandelt werden kann. Beitrag an ärztlich verschriebene Erholungskuren: CHF 40 pro Tag während maximal 21 Tagen pro Jahr.

Hilfsmittel:

CHF 500 pro Jahr.

Unterbindung:

Keine Angaben.

Mutterschaft:

Nicht gedeckt.

Ohrenkorrekturen:

Nicht gedeckt.

Hauskrankenpflege:

Hauspflege zur Vermeidung eines Spitalaufenthalts: CHF 200 pro Tag während maximal 21 Tagen pro Jahr.

Weitere Dienstleistungen:

Schulische Unterstützung wenn erkrankter oder verunfallter Minderjähriger während einem Monat dem Schulprogramm nicht folgen kann.

Facts

Gründungsjahr
1978
Mitarbeiterzahl
1300
Sprachen
Deutsch, Französisch, Italienisch
Standorte
Pully