11 Tipps für eine günstigere Automiete

Erfahren Sie im folgenden Ratgeber von moneyland.ch, wie Sie beim Automieten im In- und Ausland Geld sparen können.

Ob mit einem Cabriolet die Küste entlangfahren oder mit einem Minivan Feriengäste herumchauffieren: Mietfahrzeuge sind bequem, lässig und manchmal auch unverzichtbar. Bevor Sie im Ausland oder in der Schweiz ein Fahrzeug mieten, empfehlen wir Ihnen die folgenden einfachen Spartipps.

1. Angebote von Autovermietern vergleichen

Es mag bequem sein, nur immer bei einer einzigen Autoverleihfirma zu buchen. Allerdings gibt es diverse Autovermieter, die regelmässig mit Sonderangeboten aufwarten, mit denen Sie Geld sparen können. Bevor Sie ein Fahrzeug reservieren, sollten Sie also jeweils die Angebote mehrerer Autoverleiher prüfen. Durchstöbern Sie nicht nur die Webseiten der einzelnen Verleihfirmen, sondern vergleichen Sie auch die Angebote auf Reiseportalen.

2. Von Kreditkartenrabatten profitieren

Grosse Autoverleihfirmen wie Avis, Hertz, Europcar, Budget und Sixt verlangen normalerweise Ihre Kreditkartendaten anstelle einer Kaution. Wenn Sie ohnehin eine Kreditkarte benötigen, sollten Sie auch wissen, dass Sie damit von grosszügigen Rabatten auf Fahrzeugen von Partnerunternehmen profitieren können. Die Rabatte können bis zu 25% betragen. Manche Kreditkarten beinhalten auch Mietwagenversicherungen – wenn auch meistens nur der Selbstbehalt von anderen Autoversicherungen gedeckt ist. Sie finden die entsprechenden Angebote im grössten Kreditkarten-Vergleich der Schweiz auf moneyland.ch.

3. Mitgliederrabatte bei Automobilclubs

Wenn Sie regelmässig Auto fahren, sind Sie möglicherweise auch Mitglied eines Automobilclubs wie TCS, ACS oder VCS. Als TCS-Mitglied erhalten Sie bei Hertz 10% Rabatt und bei Budget 12% Ermässigung auf die offiziellen Tarife, bei Avis in der Schweiz erhalten Sie 10% Rabatt auf normale Mietwagen und 20% auf Kastenwagen.

ACS-Mitglieder bezahlen bei Sixt in der Schweiz lediglich 30% des Standardmiettarifs und profitieren von bis zu 15% Rabatt auf Standardtarife von Prepaid-Mietwagen. Als VCS-Mitglied profitieren Sie bei Hertz in der Schweiz von 20% Rabatt auf Mietwagen. Zusätzlich erhalten VCS-Mitglieder bis zu 10% Rabatt auf Hertz-Mietwagen innerhalb von Europa. Sixt gewährt VCS-Mitgliedern einen bis um 15% ermässigten Standardtarif auf Kastenwagen.

4. An Treueprogrammen teilnehmen

Auch wenn es generell nicht ratsam ist, aus Prinzip immer dieselbe Autoverleihfirma zu wählen, kann sich die Teilnahme an einem Treueprogramm lohnen. Umso mehr, wenn Sie mehrmals im Jahr ein Fahrzeug mieten. Eine Mitgliedschaft beim «Funway»-Programm von Europcar beispielsweise kostet zwar 35 Franken im Jahr, berechtigt Sie aber zu Rabatten von bis zu 30% auf Mietpreise in der Schweiz und 15% auf internationale Automietpreise.

5. Online-Angebote berücksichtigen

Online-Buchungen von Prepaid-Mietwagen werden immer beliebter. Wenn Kunden ihre Buchungen selbst vornehmen, können Autoverleiher Personalkosten einsparen. Manche Autoverleihfirmen bewerben Online-Buchungen deshalb aktiv mit Preisermässigungen. Europcar etwa gewährt bei Online-Buchungen bis zu 25% Rabatt.

6. Mietfahrzeuge frühzeitig buchen und bezahlen

Automietkunden, die frühzeitig buchen und bezahlen, können mit ordentlichen Rabatten rechnen. So können Autoverleihfirmen das Risiko einer Stornierung und daraus resultierender Einbussen umgehen. Als Belohnung für die gesicherten Einnahmen warten Autoverleihfirmen mit grosszügigen Frühbucherrabatten auf. Sixt beispielsweise gewährt 10% Ermässigung bei 10-tägiger Vorauszahlung und 25% bei 25-tägiger Vorauszahlung.

7. Von Studentenrabatten profitieren

Viele Studenten können sich kein eigenes Auto leisten. Autoverleiher kommen Studierenden dafür mit Mietwagen-Vergünstigungen entgegen. In der Schweiz erhalten Sie als Student oder Studentin mit einer StuCard-Debitkarte 20% Rabatt auf Hertz-Mietautos (Montag und Freitag gibt es jeweils 30% auf Mietkastenwagen). Sixt gewährt Studenten einen ermässigten Mietpreis, während Hertz 15% Studentenrabatt auf Mietautos und 20% auf Kastenwagen offeriert. Wenn Sie regelmässig in die USA reisen, denken Sie daran, dass Sie ein internationaler Studenten-Identitätsausweis auf bis zu 20% Rabatt auf Alamo-Mietautos in den USA und in Kanada berechtigt.

8. Lokale Autoverleihfirmen berücksichtigen

Wenn Sie während der Ferien ausserhalb der Schweiz ein Fahrzeug mieten, prüfen Sie die Tarife lokaler Autoverleihfirmen in Ihrer Feriendestination. In vielen Fällen sind diese günstiger als bei grossen internationalen Autoverleihfirmen. Lokale Mietautoanbieter sind im Internet einfach zu finden.

Sollten Sie keine Kreditkarte besitzen, beachten Sie, dass etliche kleinere Autoverleihfirmen keine Kreditkarte verlangen. Berücksichtigen Sie aber auch, dass bei einem Unfall die Abwicklung der Versicherungsformalitäten mit einer ausländischen Firma komplizierter und umständlicher sein kann als mit einem Schweizer Autovermieter.

9. Carsharing-Angebote prüfen

Manche Schweizer Fahrzeughalter vermieten ihr Fahrzeug via Online- und Kleinanzeige-Plattformen – und dies oftmals zu viel günstigeren Tarifen als bei Autoverleihfirmen. Dank Carsharing- oder Peer-to-Peer-Automietportalen wie Sharoo (Schweiz), Drivy (Deutschland, Österreich) oder Amovens (Spanien) können Sie auch Fahrzeuge von Privatpersonen mieten. Vorteil: Die Preise sind oftmals günstiger als bei Autoverleihfirmen. Nachteil: Das Abholen und die Rückgabe privater Fahrzeuge können umständlicher sein.

10. Nach Coupon-Deals suchen

Coupon-Webseiten wie Gutschein.ch und Deindeal ermöglichen eine einfache Suche nach aktuellen Mietauto-Deals. Sogar spezielle Schnäppchen zum Mieten von Luxus-Autos können so gefunden werden. Coupons sammeln ist ein wenig wie Lotto spielen, aber Nachsehen schadet ja nicht.

11. Von Mitgliederrabatte profitieren

Manche Schweizer Gewerkschaften, Verbände und Arbeitgeber haben Partnerschaften mit Autoverleihfirmen geschlossen. Die glücklichen Mitglieder oder Mitarbeiter profitieren von Rabatten auf Mietfahrzeugen. Mitglieder des Personalverbands des Bundes beispielsweise profitieren bei Hertz von bis zu 20% Rabatt auf Mietwagen. Auch Mitglieder der Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen erhalten bei Hertz 20% Rabatt.

Weiterführende Informationen:
Autoversicherungen
Kreditkarten

Über das Moneyland-Magazin

Das Moneyland-Magazin informiert Sie kompetent über eine Vielzahl von Finanzthemen. Neben Hintergrundartikeln und Interviews mit Experten finden Sie diverse praktische Hilfestellungen, um sich im täglichen Finanzdschungel zurecht zu finden.

  • Radio 24
  • Radio 1
  • Tages-Anzeiger
  • Cash
  • SRF
  • NZZ
  • Handelszeitung
  • 20 Minuten
  • Bilanz
  • Finews