International Securities Identification Number (ISIN)

Bei der International Securities Identification Number (ISIN) handelt es sich um eine zwölfstellige Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Sie dient der weltweiten Identifikation von Wertpapieren wie Aktien, Termingeschäften, Optionsscheinen, Fonds oder Anleihen, die an der Börse gehandelt werden.

In der Vergangenheit stellten ISINs lediglich eine Sicherheitsidentifikation zweiten Ranges dar und fanden vor allem in Abrechnungen und Verrechnungen Verwendung. Mittlerweile haben diverse europäische Länder ISINs als primäre Sicherheitsidentifikation übernommen.

Um eine vollautomatisierte Handhabung von Handelsabrechnungen und Handelsverrechnungen auf globaler Ebene zu gewährleisten, ist die weltweite Gültigkeit der ISIN von Vorteil. Aktienverwalter haben damit die Möglichkeit, Anteile von Investoren überall auf der Welt in einem einheitlichen Format zu verfolgen.

Der genaue Aufbau der ISIN lässt sich am besten anhand eines Beispiels verdeutlichen. Eine International Securities Identification Number kann zum Beispiel wie folgt aussehen: CH-123456789-1.

Dabei stellen die ersten beiden Buchstaben den Ländercode dar. Er entstammt einer Liste (ISO 6166) der International Organization for Standardization (ISO). Ausschlaggebend für die Zuweisung des Ländercodes ist dabei der Hauptsitz des jeweiligen Unternehmens. In unserem Beispiel handelt es sich um den Code für die Schweiz.

Darauf folgt ein neunstelliges alphanumerisches Kennzeichen, die sogenannte National Securities Identifying Number (NSIN). Sie wird von der jeweiligen National Numbering Agency (NNA) vergeben. Ist dieses Kennzeichen kürzer als neun Stellen, wird es durch Nullen aufgestockt. Im Grunde erfüllt die NSIN den Zweck einer Seriennummer und hat an sich keine tiefere Bedeutung.

Bei der letzten Stelle der International Securities Identification Number handelt es sich um eine Prüfziffer, die bei der Absicherung gegen gefälschte Nummern helfen soll. Berechnet wird sie mit Hilfe eines speziellen Algorithmus auf Grundlage der übrigen 11 Ziffern und Buchstaben.

Weiterführende Informationen:
Aktienhandel: Schweizer Vergleich
Aktienhandel: Tipps

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.