Kalkulatorischer Hypothekarzinssatz

Der Begriff «kalkulatorischer Hypothekarzinssatz» bezeichnet den Hypothekarzinssatz, mit dem die Tragbarkeit berechnet wird. Laut Swiss-Banking-Richtlinien von 2014 hat die Tragbarkeit für selbstbenutztes Wohneigentum «auf nachhaltigen Einnahmen- und Ausgabenkomponenten zu beruhen».

In Zeiten mit tiefem Zinsniveau wird mit künftigen Erhöhungen des Hypothekarzinses gerechnet.

Gegenwärtig verwenden die meisten Banken und Versicherer einen kalkulatorischen Hypothekarzinssatz von 5%. Einige Banken rechnen etwas optimistischer mit 4.5%.

Weiter Informationen:
Hypotheken-Zinsen im Vergleich

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.