Niederstwertprinzip

Das Niederstwertprinzip besagt, dass bei der Hypothekarfinanzierung von Immobilien beziehungsweise bei Handänderungen der Belehnungswert (tieferer Betrag von Kaufpreis und Marktwert) ausschlaggebend ist. Das Niederstwertprinzip ist von grosser Bedeutung für die Kreditprüfung (siehe Belehnung).

Weitere Informationen:
Belehnung
Belehnungswert
Hypothekenvergleich

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.