Pip

Ein Pip (oder englisch ausgeschrieben: «percentage in point» oder «price interest point») ist die vorherrschende Einheitsgrösse im Forex-Handel. Die Kenngrösse Pip wird im Zusammenhang mit Währungspaaren verwendet und bildet in der Regel die kleinstmögliche Änderung eines Kurses ab.

Ein Pip entspricht einer Änderung um 1 an der fünften Stelle eines Wechselkurses. Bei den meisten Währungspaaren entspricht dies einer Änderung der vierten Nachkommastelle, also eine Differenz von 0.0001 oder anders ausgedrückt von 0.01%.

Ein Pip ist eine relative Grösse. Um den absoluten Wert eines Pips in einer Währung («pip value») zu ermitteln, müssen Sie drei Faktoren kennen: das Währungspaar, den Wechselkurs sowie das Trading-Volumen.

Beispiel anhand des Währungspaars EURCHF:

Wechselkurs 1: EURCHF = 1.0939.
Wechselkurs 2: EURCHF = 1.0940.

Der Unterschied der beiden Kurse beträgt in diesem Fall EURCHF 0.0001, also 1 Pip oder 0.01%.

Der absolute Wert eines Pips hängt zusätzlich vom gehandelten Volumen ab. Im Fall von 100'000 Euro entspricht 1 Pip also 10 Schweizer Franken, im Fall von 10'000 Euro nur 1 Schweizer Franken.

Bei Währungspaaren mit Yen als Kurswährung (zum Beispiel CHFJPY) entspricht ein Pip einer Änderung der zweiten Nachkommastelle, also 0.01.

Grund: Bei Yenkursen befinden sich vor dem Komma (oder je nach Schreibweise vor dem Punkt) drei Stellen, die fünfte Stelle entspricht also der zweiten Nachkommastelle. Beispiel: CHFJPY = 114.61.

Neben Pips sind auch so genannte Fractional Pips im Gebrauch, die einem Zehntel eines Pips entsprechen.

Weitere Informationen:
Pip-Rechner
Online-Trading: interaktiver Vergleich
Forex-Trading in der Schweiz
Was ist ein Briefkurs?
Was ist ein Bid-Ask-Spread?
Was ist ein Fractional Pip?

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.