Price-Earning to Growth-Ratio (PEG)

Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) ist der englische Begriff für das Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis. Die englische Abkürzung PEG ist mittlerweile auch im deutschen Sprachraum weit verbreitet.

Unter dem PEG versteht man eine Kennzahl, bei der das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie in Verhältnis zu ihrem langfristigen Gewinnwachstum gesetzt wird. Auf diese Weise wird die Aussagekraft des KGV-Werts erhöht.

Tatsächlich ist die Nichtberücksichtigung des Gewinnwachstums das grösste Manko des KGV. Anleger, die Aktien derselben Branche nur auf Basis des Kurs-Gewinn-Verhältnisses vergleichen, investieren vermutlich in eine Aktie mit geringem KGV, da ihre Ertragsentwicklung besonders vielversprechend erscheint.

Allerdings wachsen manche Unternehmen zügiger als andere. So kann sich ein Unternehmen mit einem höheren KGV durch ein besonders schnelles Gewinnwachstum auszeichnen, was wiederum hohe Aktienkurse bedingt. Dieser Umstand wird bei der Berechnung des PEG berücksichtigt.

Um das PEG zu errechnen, wird das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) durch das erwartete prozentuale Gewinnwachstum der Aktie geteilt. Für das erwartete Gewinnwachstum wird in der Regel das Gewinnwachstum des vergangenen Jahrs verwendet.

Hat beispielsweise die Aktie eines Unternehmens ein KGV von 15 und das erwartete Wachstum beträgt 25 Prozent, resultiert ein PEG von 0,6 (=15/25). Im Allgemeinen gilt ein PEG von weniger als 1 als günstig, während Werte über 1 als teuer eingestuft werden.

Allerdings ist zu bedenken, dass das zukünftige Gewinnwachstum nicht immer zuverlässig an den Werten der vergangenen Jahre festgemacht werden kann. Wachstumswerte können starken konjunkturzyklischen Schwankungen unterworfen sein und fallen von Branche zu Branche unterschiedlich aus.

Deshalb muss stets abgeschätzt werden, ob eine Fortsetzung des Wachstums für die betreffende Branche überhaupt wahrscheinlich ist und falls ja, ob sich das Unternehmen weiterhin in einer wachstumsstarken Phase befindet.

Weiterführende Informationen:
Online-Trading-Vergleich
Private-Banking-Vergleich
Kurs-Cashflow-Verhältnis
Kurs-Gewinn-Verhältnis
Kurs-Umsatz-Verhältnis
Kurs-Buchwert-Verhältnis

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.