Jetzt gratis Offerte anfordern >>

Sanitas

Schweizer Krankenkasse

Sanitas Hospital Standard Liberty

Allgemeine Information:

Aufnahme in die Spitalzusatzversicherung erst nach Überprüfung durch die Sanitas.

Spital-Modell:
Flex-Modell
Spital- und Arztwahl:

Freie Abteilungswahl in allen von Sanitas anerkannten Spitälern in der Schweiz.

Kündigungsfrist:

3-monatige Kündigungsfrist: Kündigung spätestens 3 Monate vor dem Ende des jeweiligen Kalenderjahrs.

Prämien und Rabatte:

Prämien sind von verschiedenen Faktoren wie Alter, Geschlecht und Wohnort abhängig. Prämienbefreiung ab dem 3. Kind. Mit Kosten-Selbstbehalt von 75% (halbprivat, bis max. CHF 10'000) bzw. 50% (privat, bis max. CHF 20'000).

Auswahl an relevanten Kliniken:
Hirslanden St. Anna, Hirslanden Stephanshorn, Hirslanden Belair, Hirslanden AndreasKlinik Cham Zug, Hirslanden La Colline, Hirslanden Birshof, Hirslanden Klinik Im Park, Hirslanden Salem-Spital, Hirslanden Beau-Site, Hirslanden Permanence, Hirslanden Aarau, Hirslanden St. Anna - Meggen, Hirslanden Bois-Cerf, Hirslanden Cecil, Hirslanden Zürich, Merian Iselin, Reha Rheinfelden, Schulthess Klinik, Klinik Susenberg, Privatklinik Hohenegg, Clinic Bad Ragaz, Clinique Générale-Beaulieu, Lindenhofgruppe Lindenhofspital, Lindenhofgruppe Sonnenhofspital, Lindenhofgruppe Engeriedspital, Klinik Pyramide am See, Klinik Bethesda, Klinik Tiefenbrunnen, SMN Clinica Ars Medica, SMN Clinica Sant'Anna, SMN Clinique Générale, SMN Clinique Montbrillant, SMN Clinique Valmont, SMN Clinique de Genolier, SMN Clinique de Montchoisi, SMN Clinique de Valère, SMN Hôpital de la Providence, SMN Privatklinik Bethanien, SMN Privatklinik Lindberg, SMN Privatklinik Obach, SMN Privatklinik Villa im Park, SMN Schmerzklinik Basel
Bewertung des Leistungsumfangs:
Gesamtumfang Leistungen
Erholungs- und Badekuren
Mutterschaft
Rooming-In
Haushaltshilfe
Hauskrankenpflege
Suche und Rettung
Repatriierung
Spital im Ausland
Auswahl an Kliniken
Erholungs- und Badekuren:

Medizinisch bedingt und von einem Arzt verordnet in einer anerkannten Kuranstalt: Erholungs- oder Badekur bis CHF 10 pro Tag (maximal 21 Tage).

Mutterschaft:

Wochenbettaufenthalt in anerkanntem Geburtshaus.

Rooming-In:

Keine Angaben.

Haushaltshilfe:

CHF 10 pro Tag. Leistungen für Haushaltshilfe und Hauskrankenpflege zusammen werden während maximal 90 Tagen erbracht.

Hauskrankenpflege:

CHF 20 pro Tag. Leistungen für Haushaltshilfe und Hauskrankenpflege zusammen werden während maximal 90 Tagen erbracht.

Notfall-Transporte:

Transport innerhalb der Schweiz: Die Kosten werden bis zu CHF 20'000 übernommen (zusammen mit Such- und Rettungskosten). Ausland: Kosten werden übernommen, falls von der Sanitas Assistance organisiert.

Such- und Rettungskosten:

Schweiz: Die Kosten werden bis zu CHF 20'000 übernommen (zusammen mit Kosten für Notfall-Transporte). Ausland: Kosten werden übernommen, falls von der Sanitas Assistance organisiert.

Repatriierung:

Kosten werden übernommen, falls von der Sanitas Assistance organisiert.

Spital im Ausland:

Notfälle werden zu 100 Prozent gedeckt während maximal 180 Tagen - allerdings keine geplanten Behandlungen.

Rehabilitation:

Keine Angaben.

Psychiatrie:

Mehrbett-Zimmer in anerkanntem Schweizer Spital während maximal 180 Tagen. Danach Kostenübernahme von Behandlungskosten und Kostenbeitrag von CHF 20 pro Tag an Aufenthalts- und Pflegekosten.

Weitere Dienstleistungen:

Keine Angaben.

Facts

Gründungsjahr
1958
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Standorte
Zürich