Sichteinlage

Sichteinlagen oder Sichtguthaben sind spezielle Einlagen, die sich dadurch auszeichnen, dass sie keine oder eine kurze Frist haben. Kunden können gleichsam «auf Sicht», das heisst jederzeit oder kurzfristig in vollem Umfang auf ihr Guthaben zugreifen.

Typische Sichteinlagen sind Guthaben auf Konten für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs – auch Girokonten genannt – wie beispielsweise Privatkonten (Lohnkonten) oder Kontokorrentkonten für Unternehmen.

Im Vergleich zu Einlagen mit längerer Frist dienen Sichteinlagen vor allem zu Zahlungszwecken – und nicht zur Geldanlage. Die Verzinsung von Sichteinlagen ist deshalb tiefer als bei Sparkonten und Kassenobligationen.

Weitere Informationen:
Was ist eine Einlage?
Privatkonten im Vergleich
Was ist eine Einlagensicherung?
Bankenkonkurs in der Schweiz: wie sicher ist mein Geld?

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.