Symmetrische Geschwindigkeit

Telekom

Bei einem Internet-Abo mit einer symmetrischen Internet-Geschwindigkeit werden aus dem Internet heruntergeladene Daten gleich schnell übertragen wie heraufgeladene Daten. Der Downstream und der Upstream sind also gleich schnell.

Wenn Sie viele Daten uploaden möchten, sollten Sie sich wenn möglich für ein Internet-Abo mit symmetrischer Geschwindigkeit entscheiden. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie viele Videos auf YouTube hochladen oder Dateien in der Cloud speichern möchten. Der Grund: Bei asymmetrischen Abos ist die Upstream-Geschwindigkeit häufig markant geringer als die Downstream-Geschwindigkeit.

In der Schweiz sind Internet-Abos mit symmetrischer Geschwindigkeit weit verbreitet. Insbesondere bei Angeboten über das Glasfasernetz sind symmetrische Internet-Abos üblich. Achtung: Im Fall von alternativen Glasfasertechnologien von Swisscom und Glasfaserkabelnetzen von UPC und anderen Anbietern handelt es sich nicht um «echte» Glasfaser-Anschlüsse.

Weitere Informationen:
Asymmetrische Geschwindigkeit
Internet-Abos in der Schweiz

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.