Vermögensverwaltungsvertrag

Der Vermögensverwaltungsvertrag (auch «Asset Management Agreement» genannt) enthält den Vermögensverwaltungsauftrag.

Der Vermögensverwaltungsvertrag ist zu unterscheiden vom Anlageberatungsvertrag.

Er ist zwingend in schriftlicher Form abzufassen. Unter anderem muss er folgende Punkte beinhalten:

  • Umfang und Befugnisse des Vermögensverwalters,
  • Anlageziele oder -beschränkungen,
  • Methode und Häufigkeit der Rechenschaftsablage.

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.