Versicherungssumme

Eine Versicherungssumme ist der Betrag, den ein Versicherungsunternehmen im Schadenfall maximal entschädigt. Bisweilen spricht man auch von der Deckungssumme.

Bezahlt werden vom Versicherer nur die versicherten Risiken, wie sie in der Police und den AGB definiert werden.

Die Versicherungssumme kann auch dann einen Einfluss auf die Entschädigung haben, wenn der Schaden deutlich kleiner als die Versicherungssumme ist. Das ist der Fall bei einer Unterversicherung, bei welcher die Leistungen gekürzt werden.

Beispiel: eine Hausratversicherung mit einer Versicherungssumme von 70'000 Franken. Die Versicherungssumme sollte dem Wert des Hausrats entsprechen. Liegt die Versicherungssumme darunter, liegt eine Unterversicherung vor.

Bei Lebensversicherungen handelt es sich bei der Versicherungssumme um den Betrag, den das Versicherungsunternehmen im Versicherungsfall bezahlen muss.

Weitere Informationen:
Versicherungsrechner

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.