Videorecorder

Telekom

Mit der Videorecorder-Funktion können TV-Sendungen aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt angeschaut werden.

Waren früher physische Videorekorder als Gerät verbreitet, enthalten heutzutage viele Schweizer TV-Abos virtuelle Videorecorder. Die Sendungen werden damit in der Cloud gespeichert und bei der Wiedergabe via Internet übertragen. Entsprechende Angebote gibt es von vielen Schweizer Anbietern wie Swisscom, Sunrise, Quickline, Zattoo, Wilmaa oder Teleboy.

Ein grosser Vorteil des virtuellen Videorecorders in der Cloud ist, dass Kunden mit beliebigen Geräten an beliebigen Orten auf die Aufnahmen zugreifen können.

Als einziger grosser Schweizer Anbieter setzt die UPC noch nicht auf einen Videorecorder in der Cloud. Stattdessen erhalten die Kunden auf Wunsch einen Recorder mit einer eingebauten Harddisk.

Weitere Informationen:
Replay-TV
TV-Abos neutral vergleichen

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 80 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.