Basisdeckung

Eine Basisdeckung oder Grunddeckung entspricht der kleinstmöglichen und günstigsten Deckung einer Versicherung.

Manchmal sind Teile der Basisdeckung auch gesetzlich vorgeschrieben. Gegen einen Aufpreis kann die versicherte Person in der Regel eine umfassendere Deckung (zum Beispiel im Rahmen einer Option oder Zusatzversicherung) abschliessen.

Beispiel:

Bei Schweizer Hausratversicherungen ist der Hausrat in der Basisdeckung beispielsweise gegen Feuer, Einbruch, Beraubung sowie «einfacher Diebstahl zu Hause» versichert. Mit dem kostenpflichtigen Zusatz «einfacher Diebstahl auswärts» sind auch bewegliche Gegenstände versichert, wenn Sie unterwegs sind.

Weitere Informationen:
Hausratversicherungen im Vergleich
Autoversicherungen im Vergleich
Krankenversicherungen im Vergleich

Über moneyland.ch

moneyland.ch ist der unabhängige Schweizer Online-Vergleichsdienst für Banken, Versicherungen und Telekom. Auf moneyland.ch finden Sie mehr als 70 neutrale Vergleiche und Rechner, hilfreiche Geldratgeber und aktuelle News. Die umfassenden Vergleichstools helfen Ihnen, den richtigen Anbieter in den Bereichen Versicherungen, Krankenkassen, Bankkonten, Karten, Kredite, Hypotheken, Trading und Telekom zu finden.